Flammen schlugen meterhoch

Bilder: Holzhaus bei Brand völlig zerstört

1 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
2 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
3 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
4 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
5 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
6 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
7 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
8 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.

München - Am Donnerstagmorgen ist der Rohbau eines Mehrfamilienhauses an der Von-Kahr-Straße in München abgebrannt. Die Nachbarn wurden aufmerksam, weil es dreimal heftig knallte, die Flammen schlugen meterhoch. Bilder.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Bilder: Mit der Polizei auf Streife in der Maxvorstadt
Bilder: Mit der Polizei auf Streife in der Maxvorstadt
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Bilder: Klein-Quintana begeistert im Tierpark
Bilder: Klein-Quintana begeistert im Tierpark
Bilder: Bauarbeiter finden 250-Kilogramm-Fliegerbombe 
Bilder: Bauarbeiter finden 250-Kilogramm-Fliegerbombe 

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare