Einbrecher erbeuten Schmuck für mehrere Tausend Euro

München - Ein Einfamilienhaus in Allach in der Eversbuschstraße wurde von dreisten Einbrechern heimgesucht. Die Unbekannten machten große Beute:

In der Zeit von Mittwoch, 11.04.2012, 10.00 Uhr, bis Freitag, 13.04.2012, 11.00 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter mit brachialer Gewalt ein Fenster des Einfamilienhauses auf. Anschließend durchsuchten sie das gesamte Haus. Mit Schmuck und Uhren im Wert von mehreren Tausend Euro konnten die Einbrecher unerkannt entkommen.

Zeugenaufruf: Wer hat im Tatzeitraum in Allach in der Eversbuschstraße oder in der näheren Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare