"Kenne die Gäste nicht"

Hilfe! Facebook-Party gerät völlig außer Kontrolle

München - Eine 18-jährige Münchnerin hat ihre Freunde per Facebook zu einer Abschiedsparty eingeladen. Plötzlich rannten ihr die Gäste die Bude ein, sie hat völlig die Kontrolle verloren.

Die 18-Jährige feierte ihren Abschied am Freitag in einer Scheune in Allach. Per Facebook hat sie vorher 20 bis 30 Freunde eingeladen - allerdings leiteten die wohl die Nachricht noch an andere weiter, weshalb sich am Ende um die 200 Jugendlichen in der Scheune und auf dem angrenzenden Freigelände tummelten. Das berichtet die Polizei.

Die Beamten wurden alarmiert und erfuhren von der 18-Jährigen, dass sie die Kontrolle über die Feier vollkommen verloren habe. Viele der Gäste kannte sie nicht einmal. Die Polizei stellte die Musik ab, der überwiegende Teil der Gäste verließ daraufhin die Party. Ein 16-jähriger Jugendlicher war sehr stark alkoholisiert und musste durch einen Verantwortlichen von der Veranstaltung abgeholt werden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare