Schwerer Unfall in Allach

Frau übersieht Rentner (82)

München - Eine Krankenschwester (46) hat am Samstagmorgen einen 82-jährigen Fußgänger beim Abbiegen übersehen und schwer verletzt.

Die Frau wollte gegen 9.30 Uhr mit ihrem VW Sharan von der Georg-Reismüller-Straße in den Oertelplatz fahren, als sie wohl von der Sonne geblendet wurde und den Rentner rammte. Er prallte mit dem Kopf auf die Straße und musste mit Schädelbruch und Gehirnblutung in die Klinik.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn München: Probleme bei der S2
S-Bahn München: Probleme bei der S2
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare