82-Jährige schwer verletzt

Von Sonne geblendet: Autofahrer rammt Radlerin

München - In Untermenzing ist es am Sonntag Abend zu einem schweren Unfall gekommen. Von der Sonne geblendet, rammt ein Autofahrer eine 82-jährige Radfahrerin.

Am Sonntag gegen 19 Uhr ist es in Untermenzing zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 55-Jähriger war nach Angaben der Polizei mit seinem VW auf der Willi-Wien-Straße in nördlicher Richtung unterwegs. Als er in die Allacher Straße nach rechts abbog, übersah er nach seinen Angaben auf Grund der Sonne, die ihn blendete, eine von links kommende vorfahrtsberechtigte 82-jährige Rentnerin mit ihrem Fahrrad.

Die Frau fuhr auf der Allacher Straße in östlicher Richtung. Durch den Zusammenstoß fiel die Radfahrerin nach links um und prallte mit dem Kopf auf die Fahrbahn. Die 82-Jährige, die ohne Fahrradhelm fuhr, erlitt dadurch schwere Kopfverletzungen und musste mit einem Krankenwagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gefahren werden.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Herrenloses Gepäckstück: S-Bahnen hielten nicht an Hackerbrücke
Herrenloses Gepäckstück: S-Bahnen hielten nicht an Hackerbrücke
Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Video: Das ergaben die Ermittlungen zum OEZ-Amoklauf
Video: Das ergaben die Ermittlungen zum OEZ-Amoklauf

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare