Tunnel-Test: Alles gut in Allach

+
Der Allacher Tunnel schnitt nur in punkto Verkehr und Verkehrsüberwachung nicht so gut ab.

München - Es ist die offizielle Bestätigung, dass alles okay ist: Der ADAC hat zehn europäische Tunnels unter die Lupe genommen - und dabei den Allacher A99-Tunnel in der Gesamtübersicht als „gut“ bewertet.

Der ADAC vergab in acht Kategorien Noten von Doppel-Plus bis Doppel-Minus. Der Allacher Tunnel bekam (bis auf den Punkt „Verkehr und Verkehrsüberwachung“) nur positive Bewertungen. „Verkehr und Verkehrsüberwachung“: Dazu gehören etwa Tempolimit, automatische Verkehrserfassung sowie Maßnahmen zur Tunnelsperrung (genaue Auflistung der Einzel-Noten: unten). Testsieger wurde der österreichische Tauerntunnel - vor allem wegen der 2011 neu eingeweihten zweiten Röhre.

ADAC Tunneltest 2012

ADAC Tunneltest 2012

Die untersuchten Tunnels in der Schweiz schnitten dagegen eher mäßig ab. Nur mit „ausreichend“ bewerteten die Prüfer die Verbindung auf der Autobahn St. Margrethen - Bellinzona. Besonders gravierend seien fehlende zusätzliche Flucht- und Rettungswege. Auch eine zweite Röhre sei nicht vorhanden.

Zusätzlich erhielt auch der Tunnel Gubrist bei Zürich ein „ausreichend“. Noch im März hatte ein Busunfall in einem Schweizer Tunnel 28 Menschen-leben gefordert, darunter 22 Kinder.

ADAC-Bewertung Allach

Tunnelsystem: ++
Beleuchtung und Energieversorgung: ++
Verkehr und Verkehrsüberwachung: -
Kommunikation: ++
Flucht- und Rettungswege: ++
Brandschutz: +
Lüftung: ++
Notfallmanagement: ++

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neues Wirtshaus: Münchner Paar braut eigenes Bier
Neues Wirtshaus: Münchner Paar braut eigenes Bier
Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Bewaffnete Sicherheitswacht? 100 Sheriffs für München
Bewaffnete Sicherheitswacht? 100 Sheriffs für München

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare