Auf Bankett geraten

Schwerer Unfall auf A 99: Auto überschlägt sich

+
Kontrolle verloren: Am Sonntagabend überschlug sich ein Auto auf der A 99 in Höhe Eschenrieder Spange.

München - Ein Autofahrer überschlug sich am Sonntagabend auf der A 99 in Höhe Eschenrieder Spange. Er war auf das Seitenbankett geraten und hatte die Kontrolle über sein Auto verloren.

Übel mitgenommen: Die Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab.

Am Sonntagabend überschlug sich gegen 19:14 Uhr ein Auto auf der A 99 Höhe Eschenrieder Spange. Der Fahrer war auf das Seitenbankett geraten und hatte die Kontrolle über sein Auto verloren.

Die Feuerwehr versorgte den Verletzten, der im Anschluss von einem Notarzt in eine Münchner Klinik transportiert wurde.

Die Schwere der Verletzungen blieb zunächst unklar.

Die Einsatzkräfte sicherten zusätzlich die Unfallstelle ab.

jum

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare