Auf Bankett geraten

Schwerer Unfall auf A 99: Auto überschlägt sich

+
Kontrolle verloren: Am Sonntagabend überschlug sich ein Auto auf der A 99 in Höhe Eschenrieder Spange.

München - Ein Autofahrer überschlug sich am Sonntagabend auf der A 99 in Höhe Eschenrieder Spange. Er war auf das Seitenbankett geraten und hatte die Kontrolle über sein Auto verloren.

Übel mitgenommen: Die Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab.

Am Sonntagabend überschlug sich gegen 19:14 Uhr ein Auto auf der A 99 Höhe Eschenrieder Spange. Der Fahrer war auf das Seitenbankett geraten und hatte die Kontrolle über sein Auto verloren.

Die Feuerwehr versorgte den Verletzten, der im Anschluss von einem Notarzt in eine Münchner Klinik transportiert wurde.

Die Schwere der Verletzungen blieb zunächst unklar.

Die Einsatzkräfte sicherten zusätzlich die Unfallstelle ab.

jum

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bewohner in Angst: Was passiert nun mit dem Arabella-Haus?
Bewohner in Angst: Was passiert nun mit dem Arabella-Haus?
Bosnier rechnet nicht damit, dass Polizist Kroatisch spricht - mit bösen Folgen
Bosnier rechnet nicht damit, dass Polizist Kroatisch spricht - mit bösen Folgen
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Randale am Monopteros: So wurde dieser Feuerwehrmann von den Chaoten angegriffen
Randale am Monopteros: So wurde dieser Feuerwehrmann von den Chaoten angegriffen

Kommentare