Erfolgreiche Fahndung der Polizei

Unfassbar: Trucker wirft Kaffeetasse auf A99 auf Transporter

+
Kurz nach dem Allacher Tunnel kam es zu dem ungeheuerlichen Vorfall.

Ein Transporter überholt einen italienischen Sattelschlepper auf der A99. Doch als sich die Fahrzeuge auf gleicher Höhe befinden, fliegt eine Kaffeetasse und durchschlägt die Seitenscheibe des Transporters.

München - Bereits am vergangenen Dienstag kam es auf Autobahnring A99 kurz nach dem Allacher Tunnel zu einem ungeheuerlichen Zwischenfall, aus dem Gott sei Dank kein Unfall resultierte. Als der 33-jährige Fahrer eines polnischen Transporters am Vormittag in Fahrtrichtung Salzburg einen italienischen Sattelzug überholte, wurde er von diesem mit einer Kaffeetasse beworfen. Diese durchschlug die Scheibe auf der Beifahrerseite des Transporters. Nur der Besonnenheit des 33-jährigen Fahrzeuglenkers des Transporters war es zu verdanken, dass es nicht zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam, so die Polizei.

Am Autobahndreieck München-Feldmoching verlor der 33-Jährige den italienischen Sattelzug aus den Augen, meldete den Vorfall inklusive der Beschreibung des Fahrzeugs aber umgehend der Einsatzzentrale der Polizei. Die Fahndung wurde umgehend eingeleitet, bleib aber zunächst ohne Erfolg.

Mittlerweile aber konnte durch die Beschreibung des Sattelzuges die die Halterfirma aus Südtirol ermittelt werden. Durch direkte Kontaktaufnahme mit der Firma unter Berücksichtigung der des Tatortes und der Uhrzeit konnte nun ein tatverdächtiger Litauer als Fahrer des italienischen Sattelzuges ermittelt werden. Gegen den 47-Jährigen, dessen Tatmotiv noch unklar ist, wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen einem Vergehen des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und einem Vergehen der Sachbeschädigung einleitet.

fw

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare