Neues Design, bessere Orientierung

Das ist neu bei tz.de

+
Ab sofort wird die neue tz.de auch auf dem Tablet optimal dargestellt.

München - Endlich ist es so weit: Die Relaunch-Seite tz.de ist online. Größere Bilder, bessere Orientierung, der Bildschirm passt sich je nach Endgerät an. Bei uns können Sie Nachrichten multimedial erleben.

Luftiger, klarer, moderner und immer im passenden Format: Seit heute ist die neue Internetseite der tz online. Die neue tz.de informiert die Leser jetzt noch ansprechender über die neuesten Nachrichten aus München und der ganzen Welt. Und ganz egal, mit welchem Gerät Sie auf unserer neuen Seite surfen – das sogenannte responsive Webdesign passt sich automatisch der Bildschirmgröße an. Das heißt, dass Sie auf Ihrem Handy, Tablet oder Desktop-Computer immer die optimale Darstellung haben. „Mobil und Tablet werden immer wichtiger“, sagt Markus Knall, Chefredakteur von tz.de, und ergänzt: „Jetzt haben wir einen Internetauftritt, der den veränderten Lesergewohnheiten entgegenkommt!“

Nach fast sechs Jahren tz-online.de wird das Surfen für unsere monatlich knapp eineinhalb Millionen Leser jetzt noch komfortabler. „Mit der Neugestaltung wollten wir der Seite eine moderne und frische Optik geben, die Inhalte besser zur Geltung kommen lassen“, sagt Markus Knall. „Notwendig wurde es, weil immer mehr Menschen mit immer unterschiedlicheren Geräten auf unsere Inhalte zugreifen“, so der tz.de-Chefredakteur. „Die alte Seite war für User als auch für die, die daran arbeiten, zu voll, zu unübersichtlich“, ergänzt Andreas Koschinsky, Geschäftsführer der für tz.de verantwortlichen munich online GmbH. Natürlich hatte sich die tz-Seite im Laufe der Zeit stetig weiterentwickelt, „jetzt machen wir aber quasi noch mal einen Quantensprung – technisch wie optisch“, meint Andreas Koschinsky.

Zusammen mit dem Team der Ippen Digital GmbH Co. KG erfolgte in den vergangenen neun Monaten die technische Umsetzung. Für die frische, leichte Gestaltung zeichnet die Hans Albu Sanmiguel GmbH verantwortlich.

Seit 28. November war es dann möglich, eine Beta-Version des neuen Designs im Internet zu testen, ab heute ist tz-online.de Geschichte – jetzt gibt es nur noch tz.de. Und wie haben die ersten Leser auf die Neue reagiert? „Wir haben in den vergangenen Tagen sehr viel positiven Zuspruch für das neue Layout erhalten. Unter anderem wird die bessere Übersicht und die gute Lesbarkeit gelobt“, zieht Markus Knall ein erstes Fazit. Ihm selbst gefällt tz.de auf Tablet-Computern am besten: „Da ist die Seite am attraktivsten.“ Auch Andreas Koschinsky freut sich über das bisherige Feedback: „Die Leser gehen ganz konkret auf einzelne Elemente ein und wir sehen, dass das, was wir uns überlegt haben, auch so angenommen wird.“ Seine Lieblingselemente? „Die Galerien und die Navigation, vor allem das feststehende Logo.“

Welche Neuheiten Sie ab jetzt bei uns online erwarten, das haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Immer passend

Responsive Design – das sind die Zauberworte für die modernste Web-Technik. Sie bedeuten ganz einfach, dass Sie tz.de immer passend „serviert“ bekommen, ganz gleich, auf welchem Bildschirm Sie die Seite öffnen. Ob unterwegs mit dem Smartphone, in der S-Bahn auf dem Tablet oder daheim auf Ihrem Computer: Auf tz.de wird eine optimale Darstellung auf allen Endgeräten garantiert. Kein Auf- und Zuziehen mehr – selbst wenn Sie das Handy oder Tablet drehen, füllt das responsive Design sofort automatisch auch das Querformat optimal aus! Bequemer surfen geht fast nicht.

Bequemer navigieren

Auf tz.de wandert die Navigationsleiste oben im Bildschirm beim Scrollen mit. Das heißt: Ganz gleich, wo Sie sich auf der Seite befinden – mit einem Klick sind Sie sofort zurück auf der Startseite (tz-Zeichen) oder in Ihrem Lieblingsressort (München, Sport, Bayern, Stars etc.).

Mehr Lesekomfort

Durch mehr Weißräume zwischen den Artikeln und Bildern wird das Schauen und Lesen zum noch größeren Vergnügen. Die Gestaltung der Seite ist ruhiger, übersichtlicher und luftiger – einfach angenehmer fürs Auge. Für die Startseite heißt das auch: Die strenge Einteilung nach Ressorts ist weggefallen, dafür finden Sie nun mit dem ersten Klick die besten Themen auf der Seite.

Tiefere Einblicke

Am Ende vieler Artikel finden Sie nun Verweise auf sogenannte Dossier-Seiten, die entsprechende Texte, Videos und Fotostrecken klammern. Wenn Sie zum Beispiel den Bericht über die Trauerfeier für Dieter Hildebrandt gelesen haben, sehen Sie unten „Mehr zum Thema“ und darunter zwei weitere Buttons (Ramersdorf-Perlach, Dieter Hildebrandt). Klicken Sie dann auf Dieter Hildebrandt, bekommen Sie eine Übersicht über alle Geschichten und Bilderstrecken, die bereits im Vorfeld über den großen Kabarettisten bei uns online erschienen sind

Mehr Augenschmaus

Auf tz.de gibt es jetzt größere Bilder in besserer Auflösung. Das bedeutet noch mehr Abwechslung, Spaß und Komfort beim Anschauen. Auch unsere Fotogalerien kommen jetzt viel besser zur Geltung. Die Bildbunterschrift finden Sie dabei in einer Lasche, die sich bei Bedarf aufklappen lässt.

Noch lokaler

Im Ressort München gibt es jetzt Schwerpunktseiten für jeden Stadtteil. So können Sie sich noch gezielter über alles informieren, was in Ihrem Viertel passiert. Oder vielleicht auf Entdeckungstour durch die ganze Stadt gehen. Denn auf jeder Stadtteilseite finden Sie eine kurze Ortsbeschreibung mit den typischen Charakteristika des Viertels und einem kompakten historischen Abriss. Selbstverständlich sind auch sämtliche Fotostrecken und Videos zu jedem Stadtteil auf der entsprechenden Schwerpunktseite verankert. Es gibt viel zu sehen ...

Ihre Meinung gewinnt!

Wie gefällt Ihnen tz.de? Schreiben Sie uns Ihre Meinung und gewinnen Sie tolle Preise. Unter allen Usern, die an der Umfrage über die neue tz.de teilnehmen, verlosen wir einiPad mini 16 GB WiFi. Außerdem gibt es noch 2 x 2 Karten für den Champions-League-Kracher Bayern gegen Manchester City am 10. Dezember 2013 in der Allianz Arena in München.

Bis zum 8. Dezember haben Sie Zeit, an der Umfrage teilzunehmen – dann sind Sie automatisch in dem Teilnehmerkreis, aus dem die Gewinner gelost werden.

Hier geht's zur Umfrage

Sabine Pelgjer

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern

Kommentare