Altenpflegeschüler demonstrieren vor Kultusministerium

+

München - Mehr Geld für Altenpflegeschulen forderten rund 400 Altenpflegeschüler und Lehrer am Freitag bei einem Demozug vom Marienplatz zum Kultusministerium.

Sie kritisierten, dass das Ministerium trotz steigender Schülerzahlen bei der gleichen Fördersumme bleibe, wodurch sich der Satz pro Kopf von 200 auf 100 Euro halbieren könnte. Angesichts des Fachkräftemangels bei steigendem Pflegebedarf müsse die Politik die Finanzierung der Schulen sichern. Zur Demo aufgerufen hatten die Trägervereine der Pflegeschulen, Wohlfahrts- und Berufsverbände sowie Verdi.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Schäferhund reißt Sechsjährige zu Boden und beißt zu - Halterin flüchtet
Schäferhund reißt Sechsjährige zu Boden und beißt zu - Halterin flüchtet
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
S8: Streckensperrung nach Notarzteinsatz aufgehoben
S8: Streckensperrung nach Notarzteinsatz aufgehoben

Kommentare