Altes Rathaus bis April saniert

+
Das Alte Rathaus wird saniert

München - Am Freitag findet im ehrwürdigen Saal des Alten Rathauses noch eine städtische Veranstaltung statt, dann verwandelt sich der Komplex an der Ostseite des Marienplatzes bis April in eine Baustelle.

Anlass für die 3,3 Millionen Euro teure Sanierung ist die Aufrüstung des Brandschutzes und der Elektroanlagen. Dazu kommen unter anderem die Sanierung der Fassade und der Pfeiler in den Arkaden. Auch das Spielzeugmuseum von Ivan und Eva Steiger im Turm des Gebäudes muss vorübergehend schließen – es bekommt einen neuen Aufzug. Der Rathausturm stammt aus den Siebzigerjahren; der Vorgängerbau wurde im Krieg schwer beschädigt und danach gesprengt.

München Architektur: Stadtentwicklung und Stadtgestaltung

München Architektur: Stadtentwicklung und Stadtgestaltung

auch interessant

Meistgelesen

Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare