Wer hat etwas gesehen?

Unbekannter beschmiert Gebäude mit Hakenkreuz - mitten in Münchens Stadtzentrum

+
Die Karlstraße in Münchens Zentrum: Hier hat ein Unbekannter ein Gebäude mit einem Hakenkreuz beschmiert.

Die Polizei sucht nach einem bislang Unbekannten, der ein Gebäude im Zentrum der Landeshauptstadt mit Schmierereinen verunstaltet hat.

München - Von Montag, 16.04.2018, 00.00 Uhr, bis Montag, 23.04.2018, 07.00 Uhr, brachte ein bislang Unbekannter im Zufahrtsbereich eines Gebäudes in der Karlstraße Schmierschriften an. Diese bestanden aus einem mehrere Zentimeter großen Hakenkreuz und einer strafrechtlich relevanten Schmiererei. 

Das Kommissariat für Staatsschutz hat die Ermittlungen bezüglich eines Vergehens des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen übernommen. 

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 44, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Altstadt/Lehel - mein Viertel“.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

München bekommt ein Riesenrad - wird das ein neues Wahrzeichen? 
München bekommt ein Riesenrad - wird das ein neues Wahrzeichen? 
19-Jährige voller Blut - mysteriöser Vorfall im Pasinger Stadtpark treibt Polizei um 
19-Jährige voller Blut - mysteriöser Vorfall im Pasinger Stadtpark treibt Polizei um 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Große Veränderung? Wie der Sendlinger-Tor-Platz bald aussehen soll
Große Veränderung? Wie der Sendlinger-Tor-Platz bald aussehen soll

Kommentare