In Klinik eingeliefert

Arbeiter stürzt vom Gerüst und bleibt bewusstlos liegen

Bei einem Sturz von einem Gerüst ist am Donnerstagabend ein Arbeiter schwer verletzt worden. Der 64-Jährige musste in eine Klinik gebracht werden.

München - Der Bauarbeiter fiel in der Theatinerstraße etwa zwei Meter tief und blieb zunächst bewusstlos am Boden liegen. Beim Eintreffen  der Rettungskräfte war der Mann ansprechbar, aber verwirrt. Die Retter versorgten den Patienten bis zum Eintreffen des Notarztteams. Um den Verletzten schonend zu transportieren wurde der 64-Jährige mit einer Schaufeltrage auf eine Vakuummatratze umgelagert . Im Anschluss wurde der Spanier in den Schockraum einer Münchner Klinik transportiert.

mb

Rubriklistenbild: © dpa / Nicolas Armer

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Drahtesel-Wahnsinn am Marienplatz: Wer hält sich wirklich an das Verbot?
Drahtesel-Wahnsinn am Marienplatz: Wer hält sich wirklich an das Verbot?
Radfahrer weicht Hund aus und stürzt - Reaktion des Hundehalters macht fassungslos
Radfahrer weicht Hund aus und stürzt - Reaktion des Hundehalters macht fassungslos

Kommentare