Bilder: Lkw hinterlässt riesige Dieselspur

1 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.
2 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.
3 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.
4 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.
5 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.
6 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.
7 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.
8 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.

München - Von der Maxvorstadt bis nach Bogenhausen - quer durch die Innenstadt hat ein Lkw am Dienstag eine Dieselspur hinter sich her gezogen. Die Folge waren einige kleine Unfälle - und ein fünf Stunden langer Einsatz, um die Sauerei zu beseitigen.

Auch interessant

Meistgesehen

Zimmerbrand in Asylunterkunft - Feuerwehr rettet 150 Menschen vor Flammen 
Zimmerbrand in Asylunterkunft - Feuerwehr rettet 150 Menschen vor Flammen 
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages

Kommentare