Piazolo, Bause und Heubisch dabei

Bilder: Münchner demonstrieren für neuen Konzertsaal

1 von 14
Einige hundert Münchner haben am Samstag bei einer Kundgebung am Odeonsplatz für den Bau eines neuen Konzertsaals demonstriert.
2 von 14
Einige hundert Münchner haben am Samstag bei einer Kundgebung am Odeonsplatz für den Bau eines neuen Konzertsaals demonstriert.
3 von 14
Einige hundert Münchner haben am Samstag bei einer Kundgebung am Odeonsplatz für den Bau eines neuen Konzertsaals demonstriert.
4 von 14
Einige hundert Münchner haben am Samstag bei einer Kundgebung am Odeonsplatz für den Bau eines neuen Konzertsaals demonstriert.
5 von 14
Einige hundert Münchner haben am Samstag bei einer Kundgebung am Odeonsplatz für den Bau eines neuen Konzertsaals demonstriert.
6 von 14
Einige hundert Münchner haben am Samstag bei einer Kundgebung am Odeonsplatz für den Bau eines neuen Konzertsaals demonstriert.
7 von 14
Einige hundert Münchner haben am Samstag bei einer Kundgebung am Odeonsplatz für den Bau eines neuen Konzertsaals demonstriert.
8 von 14
Einige hundert Münchner haben am Samstag bei einer Kundgebung am Odeonsplatz für den Bau eines neuen Konzertsaals demonstriert.

München - Einige hundert Münchner haben am Samstag bei einer Kundgebung am Odeonsplatz für den Bau eines neuen Konzertsaals demonstriert.

Die Kundgebung wurde vom studentischen Chor- und Orchesterensemble "MünchenKlang" organisiert. Unter den Demonstranten waren auch der Generalsekretär der Freien Wähler, Michael Piazolo die Landtagsfraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Margarete Bause, und der frühere bayerische Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Wolfgang Heubisch.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Mitten im Berufsverkehr: Pkw gerät am Effnerplatz in Brand
Mitten im Berufsverkehr: Pkw gerät am Effnerplatz in Brand
Starkbieranstich im Löwenbräukeller: Die besten Sprüche von Christian Springer
Starkbieranstich im Löwenbräukeller: Die besten Sprüche von Christian Springer
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Stachus: Wer hat die Wandersteine entführt?
Stachus: Wer hat die Wandersteine entführt?

Kommentare