Am Donnerstag Morgen

Defekt in Trafostation: 1000 Haushalte ohne Strom

München - Am Donnerstag in der Früh wird der ein oder andere aus dem Lehel zu spät zur Arbeit gekommen sein: Rund 1000 Haushalte um den U-Bahnhof hatten keinen Strom.

Bei den Stadtwerken ging die Meldung um 6.04 Uhr ein. „Wir haben dann durch Zuschaltmaßnahmen Stück für Stück die Versorgung wiederhergestellt“, sagt ein Sprecher der tz. Um 7.33 Uhr waren 90 Prozent der Anschlüsse wieder am Netz. Grund für den Ausfall war ein technischer Defekt in einer Netztrafostation.

Rubriklistenbild: © Marcus Schlaf

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Lage beruhigt sich - Weitere Verzögerungen im gesamten Stammstreckenbereich
Lage beruhigt sich - Weitere Verzögerungen im gesamten Stammstreckenbereich
Bekanntem Kaufhaus droht der Abriss – Mitarbeiterin: „Ich habe gehört, dass ...“
Bekanntem Kaufhaus droht der Abriss – Mitarbeiterin: „Ich habe gehört, dass ...“
Keine Mülleimer aber Kuschelecken: So schneidet die neue S-Bahn im Test ab
Keine Mülleimer aber Kuschelecken: So schneidet die neue S-Bahn im Test ab
Bekannte Wirtschaft am Marienplatz führt Biesel-Maut für Touristen ein
Bekannte Wirtschaft am Marienplatz führt Biesel-Maut für Touristen ein

Kommentare