Bilder des Edel-Picknicks ganz in Weiß

München feiert Dîner en Blanc am Marienplatz

+
Ein Hoch aufs Diner en Blanc.

München - Ein weißer Festsaal unter freiem Himmel - das war der Marienplatz am Mittwoch ab 20.30 Uhr, als rund 800 geladene Gäste ihr Dîner en Blanc 2014 in München feierten.

Update: Die tz hat das Dîner en Blanc 2014 am Marienplatz besucht. Es gibt bereits einen Artikel mit vielen Fotos zu dem Event in Weiß.

Das Dîner en Blanc 2013 in München fand am Opernplatz statt.

Dîner en Blanc - ein Abendessen unter Freunden, unter freiem Himmel und ganz in Weiß. Das große nicht-kommerzielle Picknick geht in München in seine fünfte Auflage. Um das Jubiläum gebührend zu feiern, haben die Veranstalter den wohl bekanntesten Platz Münchens für ihr Spontandinner gewählt: In nächster Nähe zum Rathaus, am Marienplatz, zelebrieren die Teilnehmer am Mittwochabend das Dîner en Blanc.

Bis zuletzt waren Ort und Zeit geheim. Und auch erst kurz vor Beginn, um 20 Uhr, erfuhren die geladenen Gäste, wann und wo das Dîner en Blanc zelebriert wird. Dann war in der geschlossenen Facebook-Gruppe zu lesen, dass der Marienplatz Ziel der Edel-Picknicker ist. Ab 20.30 Uhr genossen dort über 800 Eingeweihte gemeinsam ihre mitgebrachten Speisen und Getränke.

Nach dem Münchner Hofgarten 2010, dem Wittelsbacher Platz 2011, dem Odeonsplatz 2012 und dem Opernplatz 2013 war auch das diesjährige Dîner en Blanc, eine Liebeserklärung an die Stadt, an Münchens berühmtestem Platz unübersehbar.

Erstes Dîner en Blanc im Jahr 1988

Die historischen Wurzeln des Events liegen - wie könnte es bei dem Namen auch anders sein? - in Frankreich. Das erste Dîner en Blanc soll im Sommer 1988 stattgefunden haben, als ein französischer Privatmann seine überfüllte Gartenparty spontan in einen Stadtpark im Westen von Paris verlegte. Dieses Erlebnis wollten die Teilnehmer unbedingt wiederholen. In den folgenden Jahren verabredete man sich jeden Sommer in Paris zu einem gemeinsamen Picknick an einem öffentlichen, aber bis zuletzt geheim gehaltenen Ort. Mittlerweile werden die Teilnehmer über private Gruppen bei Facebook oder per Mundpropaganda eingeladen.

Die Polizei lässt die unangemeldete Veranstaltung üblicherweise unbehelligt, verfolgt doch das Dîner en Blanc keine kommerziellen oder politischen Ziele. Auch 2010 ließen die Ordnungshüter in München die Teilnehmer gewähren. Im Laufe des Abends tauchte lediglich eine Streife mit Blaulicht auf dem Platz vor der Feldherrnhalle auf. Nachdem die Teilnehmer den Polizisten mit Stoffservietten winkten und diese sich vergewissert hatten, dass alles friedlich ablief, ward die Streife auch nicht mehr gesehen.

"Dîner en blanc" 2014: Hunderte futtern in Weiß am Marienplatz

Ganz in Weiß: Dîner en Blanc am Marienplatz

kb 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So will die Stadt das Feiervolk bremsen
So will die Stadt das Feiervolk bremsen
Frau geht mit Mops Boo an besonderen Ort - doch er stirbt qualvoll in ihren Armen
Frau geht mit Mops Boo an besonderen Ort - doch er stirbt qualvoll in ihren Armen
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag

Kommentare