Am kommenden Samstag

Am Fabrikbach: Die Bachauskehr beginnt

+
Hier ein Bild vom Februar 2014. Durch die Bachauskehr im Fabrikbach sinkt der Pegel im westlichen Isararm.

München - Am Fabrikbach im Lehel beginnt am Samstag die diesjährige Bachauskehr an den Münchner Stadtbächen. Als nächstes ist dann der Pasing-Nymphenburger Kanal an der Reihe.

Wie die Stadt München mitteilt, findet die Bachauskehr immer im Frühjahr und im Herbst statt. Das Wasser wird abgelassen, die Bäche werden abgefischt und die Flussbette von Unrat und Sedimenten befreit.

Um 7 Uhr am Samstag schließt die Stadt den Zulauf zum Fabrikbach und öffnet die Schleusen an den Wehranlagen gegenüber der Lukaskirche und am Praterwehr. Dadurch sinkt in einem Teil des westlichen Isar-Arms und in den Bächen im Englischen Garten der Wasserspiegel.

Die Auskehr ist wichtig, weil Ablagerungen und Wucherungen die Tierwelt im Wasser belasten können. Außerdem können Böschungen und Dämme, Wehre und Brücken repariert werden.

Die Auskehr dauert bis 23. Oktober. Dann wird der Zulauf zum Pasing-Nymphenburger Kanal geschlossen. Dort dauert die Bachauskehr bis 7. November.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare