Zwischen Maximilianstraße und Marstallplatz

Feuerwehreinsatz beim Edel-Grill

1 von 9
2 von 9
3 von 9
4 von 9
5 von 9
6 von 9
7 von 9
8 von 9

München - Kleiner Brand im Nobel-Viertel. In der Maximilianstraße gibt es einen Kaminbrand. Die Feuerwehr muss sich über ein bekanntes Restaurant Zugang verschaffen.

Das "Brenner" zwischen Maximilianstraße und Marstallplatz, gleich neben dem Probengebäude von Staatsoper und Residenztheater, ist bekannt für sein edles Ambiente und seinen Grill. Am Donnerstagvormittag sorgte allerdings etwas anderes für Aufmerksamkeit.

Wie die Feuerwehr bestätigt, hatte sich im Kamin des Hauses, in dem auch das Grillrestaurant ist, eine Fettablagerung entzündet. Die Feuerwehr musste durch das Restaurant an den Kamin heran. Dem brennenden Fett rückten die Einsatzkräfte mit einem Co2-Löscher zu Leibe, anschließend musste auf den Kaminkehrer gewartet werden, der dann übernahm. Aber alles noch einmal gut gegangen: "Das Löschen hat genau acht Minuten gedauert", so die Feuerwehr-Pressstelle.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Großeinsatz nach Fund von Fliegerbombe: Teile von Obermenzing evakuiert
Großeinsatz nach Fund von Fliegerbombe: Teile von Obermenzing evakuiert
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Stadt
Hofbräu Dult – Brauereigelände verwandelt sich in eine Volksfest-Arena
Hofbräu Dult – Brauereigelände verwandelt sich in eine Volksfest-Arena

Kommentare