Diebstahl vereitelt

Juweliere können Uhren-Dieb im Geschäft festhalten

München - Nicht weit kam ein Dieb, der sich in einem Juweliergeschäft in der Kaufingerstraße eine Armbanduhr aus dem Schaufenster gekrallt hatte. Seine Flucht misslang.

Der 28-Jährige hatte am Montag um 13.30 Uhr das Juweliergeschäft in der Kaufingerstraße betreten. Er ging er zielgerichtet zu den Schaukästen eines Schaufensters. Dort entnahm er über die offene Oberseite eine Armbanduhr und wollte anschließend den Laden ohne zu bezahlen verlassen.

Als die Inhaber den Mann aufforderten, die Uhr zurück zu geben, versuchte der 28-Jährige zu flüchten. Es kam es zu einem Handgemenge. Dabei gelang es den Inhabern, den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Der 28-jährige Arbeitslose wurde festgenommen. Er wird nun dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

mb

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare