Auf städtischem Grund

Luxushotel statt Parkhaus in der Altstadt

+

München - Auf dem städtischen Grundstück in der Altstadt, auf dem sich derzeit das Fina-Parkhaus befindet, entsteht ein neues Luxusquartier.

In der Stadtgestaltungskommission wurde jetzt ein Entwurf für zwei neue Stadthäuser an der Hildegardstraße besprochen. Die Gebäude sollen neue Zimmer fürs benachbarte Luxushotel Mandarin Oriental beherbergen, außerdem exklusive Wohnungen, Läden und Gastronomie. Das Münchner Architekturbüro Hild und K. plant zwei Häuser mit Satteldächern, die sich an der Nachbarschaft orientieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Unbekannter zieht Münchnerin in ein Maisfeld und vergewaltigt sie - Polizei schnappt ihn mitten in der Nacht
Unbekannter zieht Münchnerin in ein Maisfeld und vergewaltigt sie - Polizei schnappt ihn mitten in der Nacht
München: Corona-Drohung, Hitlergruß und eine Keksrolle als Waffe - Sendlinger Streit eskaliert ins Groteske
München: Corona-Drohung, Hitlergruß und eine Keksrolle als Waffe - Sendlinger Streit eskaliert ins Groteske
Streit im Münchner Glockenbachviertel: Beliebtes charakteristisches Bauwerk ist weg - seit über einem Jahrzehnt stand es da
Streit im Münchner Glockenbachviertel: Beliebtes charakteristisches Bauwerk ist weg - seit über einem Jahrzehnt stand es da
Oben ohne in der Tram: Warum Eisbachschwimmer in Corona-Krise gegen diese drei Regeln verstoßen
Oben ohne in der Tram: Warum Eisbachschwimmer in Corona-Krise gegen diese drei Regeln verstoßen

Kommentare