Zusammenstoß

Motorrad rammt Fußgänger: Schwerverletzte am Lenbachplatz

München - Bei einem Zusammenstoß eines Motorradfahrers mit einem Fußgänger am Samstag am Lenbachplatz gab es zwei Schwerverletzte.

An denkbar schlechter Stelle wollte am Samstagabend ein rumänischer Maler (46) von der Trambahninsel am Lenbachplatz auf die nördliche Seite des Platzes wechseln. Da ein Transporter den Fußgänger verdeckte, übersah ein Kawasaki-Fahrer (23) den Mann, rammte ihn und stürzte selbst vom Motorrad, das über die Fahrbahn rutschte und einen Daimler Chrysler rammte. Der Fußgänger brach sich Schien- und Wadenbein, der Motorradfahrer erlitt eine Beckenprellung, Schürfwunden und Prellungen.

tz

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MVG-Kracher: Kommt das Kombi-Ticket nach München?
MVG-Kracher: Kommt das Kombi-Ticket nach München?
Amateurfußball in München: Torwart (43) mit unfassbarem Ausraster - Verein mit drastischer Maßnahme
Amateurfußball in München: Torwart (43) mit unfassbarem Ausraster - Verein mit drastischer Maßnahme
Münchens neuer Christbaum steht mit Verzögerung: An den Vorgänger reicht er nicht heran
Münchens neuer Christbaum steht mit Verzögerung: An den Vorgänger reicht er nicht heran
Münchner kämpfen mit 6500 Unterschriften für Natur und gegen Bauvorhaben - „grob sittenwidrig“
Münchner kämpfen mit 6500 Unterschriften für Natur und gegen Bauvorhaben - „grob sittenwidrig“

Kommentare