Kurioser Einsatz am Sonntag in München​

Mercedes landet in U-Bahn-Abgang in Innenstadt - Das Paar wollte eigentlich was ganz anderes

+
Ein Pärchen in München verwechselte den U-Bahn-Abgang mit einer Parkgarage.

Kurioser Einsatz in der Dienerstraße in München am Sonntagvormittag. Ein Pärchen aus Frankreich hatte den dortigen U-Bahn-Abgang für die Einfahrt einer Tiefgarage gehalten.

München - Ein aus Frankreich stammendes Pärchen hat am Sonntagvormittag in der Münchner Innenstadt für einen kuriosen Einsatz gesorgt. Die beiden waren mit ihrem Mercedes unterwegs auf der Suche nach einem Parkplatz. Ersten Informationen zufolge wollten sie sich gemeinsam das berühmte Glockenspiel am Rathausplatz ansehen.

Mercedes steckt in U-Bahn-Aufgang fest: Mit Parkgarage verwechselt

Aufgrund dieses Park-Schilds hielt das französische Paar den Abgang für eine Parkgarage. 

In der Dienerstraße entdeckten die beiden schließlich die - vermeintliche - Zufahrt zu einer Parkgarage. Ein hinweisendes Parkplatz-Schild sowie ein abgesenkter Bordstein deuteten nach Meinung der beiden Touristen auf eine solche hin.

Parkplatz gesucht - U-Bahn gefunden: Mercedes hängt am Marienplatz in Treppe fest

Leider handelte es sich, entgegen der Meinung des Pärchens, bei besagtem Abgang nicht um die Einfahrt einer Parkgarage. Sondern vielmehr um den in der Dienerstraße befindlichen Ausgang der U- und S-Bahn-Station Marienplatz. Aufgrund von aktuellen Bauarbeiten ist dieser derzeit nicht als U-Bahn-Ausgang gekennzeichnet.

Mercedes hängt auf U-Bahn-Treppe - Pärchen bleibt unverletzt

Für das Pärchen aus Frankreich kam diese Erkenntnis allerdings zu spät. Ihr Mercedes hatte sich bereits auf der Treppe festgefahren und musste mit schwerem Gerät wieder herausgehoben werden. Das Pärchen selbst blieb bei der Aktion glücklicherweise unverletzt. Lediglich einen großen Schreck dürften die beiden bekommen haben. Ob an dem Mercedes ein Schaden entstand, war zunächst nicht klar.

Ein SUV sorgte in München vor Kurzem ebenfalls für Ärger. Eine Frau soll für ihr dreistes Verhalten eine unglaubliche Rechtfertigung präsentiert haben. Es wäre nicht das erste Mal, dass ein SUV-Fahrer in München für Aufsehen sorgt.

kah/weg

In einem Schwimmbad in München hat sich ein 14-jähriger Schüler an einem Mädchen vergangen. Ein Bademeister wurde auf den Vorfall aufmerksam.

Video: U-Bahn-Abgang - Feuerwehr zieht Auto von der Treppe

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

A8 München-Salzburg: Wichtiger Abschnitt komplett gesperrt - diese Daten sollten Sie kennen
A8 München-Salzburg: Wichtiger Abschnitt komplett gesperrt - diese Daten sollten Sie kennen
Blöder Zufall verhindert Date: Münchnerin sucht nach Carlo - wer kann ihr helfen?
Blöder Zufall verhindert Date: Münchnerin sucht nach Carlo - wer kann ihr helfen?
Trotz Verbots! Georg D. schleicht sich 130 Mal in die Uni – seine Rechtfertigung ist überraschend 
Trotz Verbots! Georg D. schleicht sich 130 Mal in die Uni – seine Rechtfertigung ist überraschend 
Stammstrecke am Wochenende erneut gesperrt: Fahrgäste müssen Geduld mitbringen
Stammstrecke am Wochenende erneut gesperrt: Fahrgäste müssen Geduld mitbringen

Kommentare