Paukenschlag in Italien! Ministerpräsident Giuseppe Conte erklärt Regierung für beendet

Paukenschlag in Italien! Ministerpräsident Giuseppe Conte erklärt Regierung für beendet

Umbau nach viel Gegenwind genehmigt!

Kult-Kiosk im Englischen darf saniert werden - das passiert jetzt mit dem alten Bauwerk

+
Kult-Kiosk: Pächter Axel Bansemir vor dem Milchhäusl im Englischen Garten. 

Einst ein Geräteschuppen für die angrenzenden Pferdestallungen, später Penner-Büdchen, heute Bio-Kiosk mit Mini-Biergarten: Das Milchhäusl im Englischen Garten ist Kult und bedurfte dringend einer Sanierung. Nach langem Hin und Her gab es nun grünes Licht für einen Umbau. 

Ein dreiviertel Jahr hat es gedauert – jetzt hat der Bezirksausschuss (BA) Altstadt-Lehel einer umfangreichen Sanierung des Milchhäusls zugestimmt. Der Kult-Kiosk im Englischen Garten soll ein größeres Lager bekommen. Bedenken, die die Lokalpolitiker im Hinblick auf die Unterkellerung und den Schutz der Bäume hatten, konnten zuletzt ausgeräumt werden.

Milchhäusl im Englischen Garten hat zu wenig Lagerfläche

Nachdem Pächter Axel Bansemir bei der Stadt einen Bauantrag eingereicht hatte, gab es zunächst jede Menge Gegenwind aus dem Bezirksausschuss. Ein neuer Keller, der mehr Lagerplatz schafft, sei dringend nötig, argumentiert Bansemir. Ihm sei manchmal schon um 16 Uhr das Bier ausgegangen, denn der Lagerschuppen, in dem auch noch Leitungen und Technik untergebracht sind, sei viel zu klein.

Die Lokalpolitiker sahen die Pläne jedoch mit Sorge. Sie befürchteten vor allem, dass der Keller zu groß werden, der Kiosk somit ausgeweitet werden könnte. Außerdem sah der BA gleich mehrere alte Bäume in Gefahr.

Milchhäusl-Umbau darf umstehende Bäume nicht gefährden

Probebohrungen und ein Ortstermin brachten schließlich die Wende und überzeugten die Politiker. „Die Bedenken konnten ausgeräumt werden“, sagte der planungspolitische Sprecher Wolfgang Püschel (SPD) gegenüber unserer Zeitung. Durch Probebohrungen habe sich gezeigt, dass die Wurzeln der empfindlichen Bäume nicht gefährdet seien. Auch mit der Größe des Kellers habe man nun kein Problem mehr. Denn dafür solle der Schuppen wegkommen.

Milchhäusl: Gebäude schon über 100 Jahre alt

Nach 15 Jahren ohne große Sanierung kann das 120 Jahre alte Bauwerk nun also doch umgebaut werden – voraussichtlich von Januar bis April kommenden Jahres. Ganz einfach wird das nicht: Für die Unterkellerung soll das ganze Häuschen angehoben und auf einem Interims-Standplatz an der Veterinärstraße nahe der Tierklinik zwischengeparkt werden.

Der beliebte Treffpunkt – das Milchhäusl ist Imbiss, Biergarten und Kiosk in einem – soll sich durch die Sanierung optisch nicht großartig verändern. Auch die Zahl der Sitzplätze bleibt gleich. 

Janina Singer

---

Der Südteil des Englischen Gartens in München ist gerade bei Jugendlichen beliebt - doch einige von ihnen hinterlassen sehr viel Dreck. Die Stadt äußert sich. Weil auch Diebstähle und Gewalt im Englischen Garten zunehmen, fällt vielen Besuchern das Entspannen immer schwerer. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Reise-Odyssee nach Traumurlaub: Familie braucht zehn Stunden von Mallorca nach München
Reise-Odyssee nach Traumurlaub: Familie braucht zehn Stunden von Mallorca nach München
Verschwundener VW-Bus wieder aufgetaucht: Familienvater total erleichtert - Aber große Befürchtung bleibt
Verschwundener VW-Bus wieder aufgetaucht: Familienvater total erleichtert - Aber große Befürchtung bleibt
Stammstrecke am Wochenende erneut gesperrt: Fahrgäste müssen Geduld mitbringen
Stammstrecke am Wochenende erneut gesperrt: Fahrgäste müssen Geduld mitbringen
Trotz Verbots! Georg D. schleicht sich 130 Mal in die Uni – seine Rechtfertigung ist überraschend 
Trotz Verbots! Georg D. schleicht sich 130 Mal in die Uni – seine Rechtfertigung ist überraschend 

Kommentare