1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Altstadt-Lehel

München: Alle wichtigen Infos und Termine rund ums Weihnachtsfest

Erstellt:

Kommentare

Weihnachten in München: In der Frauenkirche feiert Reinhard Kardinal Marx die Christmette ab 22 Uhr.
Weihnachten in München: In der Frauenkirche feiert Reinhard Kardinal Marx die Christmette ab 22 Uhr. © ACHIM FRANK SCHMIDT

Nach der Bescherung in die Kirche? Hier finden Sie für München Infos zu Christmetten in der Altstadt und wichtige Notruf-Kontakte.

München – An Weihnachten nach der Bescherung direkt in die Kirche: Nach zwei Corona-Jahren ist das dieses Mal an Heiligabend wieder möglich. Die tz sagt Ihnen, in welchen Kirchen am 24. Dezember unter anderem Christmetten stattfinden. Außerdem: Wichtige Infos und Notruf-Kontakte.

München am Heiligen Abend: Termine für Musik und Christmetten in den Kirchen in der Innenstadt

In der Frauenkirche feiert Reinhard Kardinal Marx die Christmette ab 22 Uhr. Bereits ab 21.40 Uhr stimmen Domchor, Domorchester und Solisten musikalisch darauf ein. Wer schon früher Zeit hat: Um 11.30 Uhr gibt es eine Kirchenführung (Anmeldung im Dom­shop).

Schon mittags erklingt auch Musik vom Petersbergl. Dort läuten Musiker vom Turm der Peterskirche den Heiligabend ein. Die Christmette beginnt hier um 22.30 Uhr, zu hören ist die Pastoralmesse in G-Dur von Karl Kempter.

In der Michaelkirche in der Fußgängerzone gibt es um 16 Uhr eine Krippenfeier mit Pater Martin Stark. Um 22 Uhr beginnt die Christmette mit Pater Andreas Batlogg. Und wem die bisherigen Termine zu spät sind: In der Asamkirche an der Sendlinger Straße 32 findet die Christmette bereits um 17 Uhr statt.

Christvesper unter freiem Himmel beim „Ufo“

Unter freiem Himmel feiern die Protestanten von der St.-Markus-Gemeinde ihre Christvesper heuer: und zwar um 17 Uhr auf der Wiese vor der Pinakothek der Moderne beim „Ufo“ (Futuro).

München: Ufo vor der Pinakothek der Moderne Futuro
Unter freiem Himmel: Vor der Pinakothek der Moderne (Futuro) gibt’s eine Christvesper. © Peter Widmann/imago

Christnacht mit meditativer Musik in St. Markus

Die Christnacht mit meditativer Musik und Stadtdekan Bernhard Liess beginnt in St. Markus um 22 Uhr. In St. Matthäus spielt zur Christvesper um 16 Uhr der Münchner Motettenchor, um 22 Uhr findet die Christmette statt.

München: Welche Geschäfte haben am 24. Dezember noch offen?

Wer an Heiligabend noch einkaufen will, sollte schnell sein: Supermärkte und Discounter müssen um 14 Uhr schließen. Aber es gibt Ausnahmen: Läden in einem Bahnhof dürfen zum Beispiel bis 17 Uhr geöffnet haben. Einkaufen ist außerdem auch an Tankstellen möglich.

Medizinische Hilfe in München – die wichtigsten Notruf-Kontakte

Wer über die Feiertage medizinische Hilfe benötigt: Notdienste, Kliniken, Apotheken und Bereitschaftspraxen sind rund um die Uhr telefonisch unter 116 / 117 erreichbar. Die Notdienste der Apotheken können auch online auf www.aponet.de abgerufen werden. Rettungsdienst und Feuerwehr sind rund um die Uhr telefonisch unter der 112 erreichbar, die Polizei unter der 110.

Sie sind depressiv? Bei der Telefon-Seelsorge bekommen Sie rund um die Uhr Hilfe – an jedem Tag im Jahr: Rufen Sie 0800-1110111 an. Der Anruf ist kostenfrei. Ihre Telefonnummer wird nicht übertragen und Sie müssen Ihren Namen nicht sagen. Das Gespräch dauert so lange wie nötig.

Hilfe bietet auch der Krisendienst Bayern unter der kostenlosen Rufnummer: 0800-655 3000. Weitere Infos finden Sie auf der Webseite www.krisendienste.bayern.

Auch interessant

Kommentare