Münchner Polizei testet Elektrofahrzeug in Innenstadt

Die Null-Emissions-Cops

Altstadt - In der Münchner Innenstadt fahren Polizisten bald umweltfreundlich Streife - mit einem uniformierten Elektrofahrzeug. Es ist eines der ersten Einsatzfahrzeuge in der neuen Farbe Blau.

Taugen Elektrofahrzeuge auch für die Einsätze der Polizei? Die Polizeiinspektion 11 testet das demnächst im Innenstadtrevier. Dafür nimmt Innenminister Joachim Herrmann am Dienstag drei uniformierte BMWi3 von der BMW AG entgegen - zwei davon werden in Nürnberg und Augsburg getestet.

Wie normale Streifenwagen auch, sind die Fahrzeuge mit Sondersignalanlage, zwei blauen LED-Leuchten und einem digitalen Funkgerät ausgestattet.

Die drei Polizei-Elektrofahrzeuge sind außerdem die ersten Einsatzwagen, die die bayerische Polizei in der neuen Farbe Blau repräsentieren.  

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Feuerwehreinsatz in Pasing beendet - Folgeverspätungen im Gesamtnetz - Störung in Unterföhring
Feuerwehreinsatz in Pasing beendet - Folgeverspätungen im Gesamtnetz - Störung in Unterföhring
Pelikan gibt neue Rätsel auf - jetzt tauchte er im Münchner Umland auf
Pelikan gibt neue Rätsel auf - jetzt tauchte er im Münchner Umland auf
Prostitution und Lärm in Großhadern? Anwohner klagen gegen Arbeiterheim
Prostitution und Lärm in Großhadern? Anwohner klagen gegen Arbeiterheim
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 

Kommentare