Geplante Schließung 2016

Online-Petition: Hugendubel soll bleiben

+

München - Mit Hilfe einer Petition im Internet wollen die Münchner verhindern, das der Hugendubel am Marienplatz schließen muss.

Als Ende März bekannt wurde, dass die Hugendubel-Filiale am Marienplatz im Frühjahr 2016 schließen muss, war das für viele Münchner ein Schock. Ab 2017 soll dort die Telekom einziehen.

Jetzt wehren sie sich gegen die Schließung der Hugendubel-Filiale am Marienplatz – im Internet gibt es jetzt auf www.change.org eine Petition, die man unterschreiben kann, um für den Erhalt der Buchhandlung zu stimmen.

tz/fw

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Acht Stunden Telefon-Terror: Renterin um 23.000 Euro betrogen
Acht Stunden Telefon-Terror: Renterin um 23.000 Euro betrogen
PI 15 Sendling: Das Revier der PS-Polizei
PI 15 Sendling: Das Revier der PS-Polizei

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare