Pilotystraße: Grüne fordern Tempo

+
„Völlig unverständlicher“ Leerstand: Pilotystraße 8.

München - Die Stadtrats-Fraktion Bündnis90/Die Grünen und Rosa Liste fordert, das leerstehende und denkmalgeschützte Haus in der Pilotystraße 8 zügig zu beziehen.

In einem Antrag verlangen sie, dass dem Stadtrat das Sanierungskonzept fürs Vorderhaus umgehend vorgestellt werden soll und das bereits sanierte Hinterhaus so schnell wie möglich erworben und die bereits seit Monaten beziehbaren Wohnungen mit obdachlosen Familien oder Flüchtlingen bezogen werden soll. Es sei „völlig unverständlich und nicht hinnehmbar, weshalb das Haus nach fast vier Monaten immer noch leer“ stehe, schreiben sie.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens

Kommentare