Schulen laden ein

Stachus tanzt: Münchens größter öffentlicher Kurs

München - Am Samstag von 13 bis 18 Uhr findet in den Stachus Passagen Münchens größter Tanzkurs statt. Unter dem Motto „Stachus tanzt“ laden fünf Tanzschulen zum Kurs in den Münchner Untergrund. 

Neben „Dance Quickies“ zum Ausprobieren und Mitmachen zeigen die Schulen bei mehreren Show-Acts ihr Können. „Wir wollen zeigen, dass Tanzen heutzutage mehr ist als Standardtänze zu Hochzeit, steife Tanztees und Meisterschaften“, so Centermanagerin Inge Vogt. Mitmachen kann jeder vom Kleinkind bis zum Opa.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbold)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
So ehrt München den „roten Schorsch“
So ehrt München den „roten Schorsch“

Kommentare