Unfall auf Baustelle

Stapler überrollt Gerüstbauer (28) - schwer verletzt

München - Weil ihm die Sicht versperrt ist, übersieht ein Staplerfahrer einen 28-jährigen Gerüstbauer auf einer Baustelle in der Innenstadt. Der Stapler überrollt den Bauarbeiter im Bein- und Beckenbereich.

Ein Bauarbeiter ist am Mittwochvormittag gegen 8.50 Uhr am Salvatorplatz von einem Telestapler überrollt und dabei schwer verletzt worden. Wie die Feuerwehr berichtet, habe der Stapler circa fünf Meter lange Holzbohlen transportiert. Dadurch habe der Staplerfahrer nur eine eingeschränktes Sichtfeld zur Verfügung gehabt und übersah den 28-Jährigen.

Dieser geriet unter den linken Vorderreifen des Staplers. Das Fahrzeug überrollte ihn im Becken- und Beinbereich. Einsatzkräfte der Feuerwehr und ein Notarztteam leiteten an der Unfallstelle medizinische Maßnahmen ein. Der Gerüstbauer musste mit schweren Verletzungen in den Schockraum einer Münchner Klinik gebracht werden.

rat

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt
Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt
H&M gründet neue Modekette auch in München - mit einer Überraschung
H&M gründet neue Modekette auch in München - mit einer Überraschung
Im Internet: Münchner können jetzt unsichere Orte melden
Im Internet: Münchner können jetzt unsichere Orte melden

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare