Sicherheitsdienst musste eingreifen

1860-Fan spaziert vor Gottesdienst in die Frauenkirche ans Mikrofon, dann legt er so richtig los

+
Die Münchner Frauenkirche erlebte am Mittwochabend ein Konzert der ungewöhnlichen Sorte.

Eine Darbietung der ungewöhnlichen Art erlebten die Besucher der Frauenkirche am Mittwochabend. Ein Fan des TSV 1860 legte einen bemerkenswerten Auftritt hin.

München - Für Fußball-Fans sind die Stadien ihrer Vereine regelrechte Kathedralen, in denen der Kult um ihre Helden gebührend zelebriert und besungen wird. Ein Löwen-Fan verwechselte allerdings offenbar am Mittwochabend die Frauenkirche mit dem Grünwalder Stadion oder einer Karaoke-Bar. Seine Gesangseinlage bescherte ihm einen viel beachteten Abgang.

Wie die AZ berichtet, betrat am Mittwochabend kurz vor 17.30 Uhr ein etwa 50 Jahre alter Mann in weiß-blauem Trikot und Schal des TSV 1860 den Liebfrauendom und marschierte an die auf den Beginn des Gottesdienstes wartenden Gläubigen vorbei in Richtung Altar. Er schnappte sich das Mikrofon, das für den Pfarrer bereit gelegt worden war und intonierte den Wiesn-Klassiker „Ich bin der Anton aus Tirol“. Er ließ weitere Schlager, Kinderlieder und schließlich Weihnachtslieder folgen - sehr zur Verwunderung der Anwesenden. 

Laut Augenzeugen soll die Gesangseinlage etwa eine Viertelstunde gelaufen sein, dann versuchte der Mesner dem „Sänger“ das Mikrofon abzunehmen und ihn zu bitten, die Frauenkirche doch zu verlassen. „Fass mich nicht an, Flossen weg“, soll der verwirrt wirkende Mann daraufhin gebrüllt haben. Dank der Hilfe eines privaten Sicherheitsdienstes wurde der Mann, der offenbar schon des öfteren in der Fußgängerzone christliche Werte gepredigt hatte, aus der Frauenkirche geleitet und der Polizei übergeben.

Der Altar der Münchner Frauenkirche: Hier begann der 1860-Fan seine Darbietung.

An diesem Wochenende sind singende Löwen-Fans übrigens absolut erwünscht. Zunächst natürlich am Samstag beim Heimspiel des TSV 1860 gegen den FSV Zwickau (14.00 Uhr) im Grünwalder Stadion, aber auch am Sonntag ab 18.00 Uhr an gleicher Stelle. Dann steigt nämlich das mittlerweile traditionelle Adventssingen der Löwen-Fans auf Giesings Höhen.

fw

Auch interessant

Meistgelesen

Ist sie Ihnen aufgefallen? Seit Sonntag gibt es eine akustische Neuerung in U-Bahnen und Trams 
Ist sie Ihnen aufgefallen? Seit Sonntag gibt es eine akustische Neuerung in U-Bahnen und Trams 
Mutmaßlicher Islamist in München vor Gericht: Mittel zum Bombenbau gefunden
Mutmaßlicher Islamist in München vor Gericht: Mittel zum Bombenbau gefunden
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen
Benedikt (3) bleibt ein Pflegefall: Nun ist das Urteil gegen die Tagesmutter gefallen
Benedikt (3) bleibt ein Pflegefall: Nun ist das Urteil gegen die Tagesmutter gefallen

Kommentare