Verspätungen und Umleitungen

Wegen „Patrona Bavariae“: Umleitungen bei der MVG

Aufgrund der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der „Patrona Bavariae“ kommt es zu Einschränkungen einiger MVG-Linien. Wir zeigen Ihnen, was sich ändert.

München - Zu zeitweisen Einschränkungen bei einigen MVG-Linien kommt es in der Münchner Innenstadt am Samstag, 13. Mai. Wegen der Wallfahrt zum 100-jährigen Jubiläum des Festes „Patrona Bavariae“, bei dem die Gottesmutter Maria als Schutzheilige Bayerns verehrt wird, sind zwischen 15 und 16 Uhr aller Voraussicht nach folgende Änderungen zu erwarten:

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Auch interessant

Kommentare