Verspätungen und Umleitungen

Wegen „Patrona Bavariae“: Umleitungen bei der MVG

Aufgrund der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der „Patrona Bavariae“ kommt es zu Einschränkungen einiger MVG-Linien. Wir zeigen Ihnen, was sich ändert.

München - Zu zeitweisen Einschränkungen bei einigen MVG-Linien kommt es in der Münchner Innenstadt am Samstag, 13. Mai. Wegen der Wallfahrt zum 100-jährigen Jubiläum des Festes „Patrona Bavariae“, bei dem die Gottesmutter Maria als Schutzheilige Bayerns verehrt wird, sind zwischen 15 und 16 Uhr aller Voraussicht nach folgende Änderungen zu erwarten:

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare