JU: Amerikahaus soll bleiben

München - Die Münchner Junge Union will das Amerikahaus unbedingt am Karolinenplatz erhalten.

Der Bezirksvorsitzende Günther Westner sagt: „Ohne vergleichbare Räumlichkeiten ist eine Reduzierung des Angebots, wenn nicht sogar eine komplette Schließung zu befürchten. Das wäre fatal.“

tz

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant

Meistgelesen

Verspätungen auf der Stammstrecke - aus zwei Gründen
Verspätungen auf der Stammstrecke - aus zwei Gründen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
1200 Mitarbeiter zurück im runderneuerten BayWa-Hochhaus
1200 Mitarbeiter zurück im runderneuerten BayWa-Hochhaus

Kommentare