Ampel übersehen: Zusammenstoß "Am Gasteig"

München - Beide wollen Grün gesehen haben, doch für einen zeigte die Ampel sicher Rot: In Haidhausen sind am Samstagnachmittag zwei Autos beim Abbiegen zusammengestoßen.

Ein 56-Jähriger fuhr am Samstag gegen 17.20 Uhr mit seinem Audi „Am Gasteig“ stadteinwärts. Dort wollte er an der Kreuzung nach links in die Rosenheimer Straße abbiegen. Zur selben Zeit fuhr ein 53-Jähriger mit seinem Saab die Rosenheimer Straße stadtauswärts. Die Kreuzung „Am Gasteig“ wollte er geradeaus überqueren. Dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge.

Beide Fahrer gaben bei der Unfallaufnahme an, bei Grünlicht in die Kreuzung eingefahren zu sein. Verletzt wurde niemand.

Es entstand ein Sachschaden, der auf ca. 4.000 Euro geschätzt wird. Zu Verkehrsbehinderungen bei der Unfallaufnahme kam es nicht.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern

Kommentare