Antrittsbesuch: Bundespräsident Wulff kommt

+
Bundespräsident Christian Wulff

München - Nach gut sieben Monaten im Amt bricht Bundespräsident Christian Wulff zum offiziellen Antrittsbesuch in der bayerischen Landeshauptstadt auf.

Am Dienstag (22. Februar) um 9.15 Uhr wird der 51-Jährige von Ministerpräsident Horst Seehofer auf dem Flughafen willkommen geheißen, danach folgt ein dichtes Programm mit Ansprachen und Gesprächen sowie Eintragungen in Gäste-, Ehren- und Goldene Bücher. Im Konvoi geht es zunächst zur Residenz, wo eine Ehrenkompanie der Bayerischen Gebirgsschützen und eine Abordnung von Trachtenverbänden wartet.

Christian Wulff und seine Vorgänger

Das waren die deutschen Bundespräsidenten

Nach Reden von Seehofer und Wulff im Antiquarium und dem obligatorischen Eintrag ins Gästebuch der Staatsregierung trifft der Bundespräsident mit Vertretern des Wertebündnis Bayern – Gemeinsam stark für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zusammen.

Weiter geht’s ins Maximilianeum, wo die Landtagspräsidentin um eine Signatur im Ehrenbuch bittet. Auf dem Marienplatz begrüßt Oberbürgermeister Christian Ude den Gast und Seehofer um 13.25 Uhr, im Kleinen Sitzungssaal folgt eine Rede Wulffs und die feierliche Eintragung ins Goldene Buch der Stadt. Nach einem Besuch bei BWM besteigt Wulff einen Hubschrauber. In Bamberg liegen sicher Gästebücher bereit...

tz

auch interessant

Meistgelesen

Stammstrecke kurz gesperrt: Große Verspätungen bei S-Bahn
Stammstrecke kurz gesperrt: Große Verspätungen bei S-Bahn
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare