1. tz
  2. München
  3. Stadt

„Irre und grenzenlos genial“: Gabalier begeistert über 90.000 Fans in München – einige kollabieren sogar

Erstellt:

Von: Katarina Amtmann

Kommentare

Open-Air-Konzert mit Andreas Gabalier
Andreas Gabalier spielte in München vor über 90.000 Fans. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-Bildfunk

Andreas Gabalier spielte in München vor über 90.000 Menschen. Nach dem Konzert kollabierten laut Feuerwehr zahlreiche Fans des Österreichers.

München - Es war ein Konzert der Superlative: Andreas Gabalier spielte am Samstagabend (6. August) vor über 90.000 Zuschauern in München. „Ein Stück Geschichte“, wie der Österreicher kurz danach zu einem Foto auf Instagram schrieb.

Andreas-Gabalier-Konzert in München: „Der absolute Wahnsinn!“

Bei seinen Fans sorgte der 37-Jährige für Begeisterung: „Der absolute Wahnsinn! Die Bühne war ein Traum - gigantisch! Was du da geschaffen hast, ist einfach nur verrückt!“ kommentierte eine Person auf Instagram. „Gänsehaut pur! Danke für diesen unvergesslichen Abend!“

„Vielen vielen Dank für dieses unfassbar geile Konzert! Eins, das ich so schnell nicht mehr vergessen werde“, ist sich eine weitere Person sicher. „Was für ein Abend! Mir fehlen die Worte“, ist ebenfalls zu lesen. „Es war irre und grenzenlos genial“, nimmt die Begeisterung in den Kommentaren kein Ende.

Open-Air-Konzert mit Andreas Gabalier
Andreas Gabalier begeisterte über 90.000 Fans in München. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-Bildfunk

Unser München-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Isar-Metropole. Melden Sie sich hier an.

Andreas Gabalier: Fans kollabieren nach Konzert in der Messe München

„Es war einfach großartig, mega Erlebnis Andy. Das einziges Problem ist, nach 2 Stunden stehen wir immer noch am Ausgang“, kommentiere jemand den Post des Sängers. Auf Twitter hatte die Feuerwehr München zuvor aber bereits erklärt: „00.15 Uhr - auch am Taxistand entspannt sich die Lage langsam. Nochmal zur Erinnerung - nach einem Großkonzert können längere Wartezeiten auftreten!“ Auch die MVG warnt bereits im Vorfeld. Sie rechnete mit Engpässen im U-Bahn-Verkehr zur An-und Abreise.

Vor Konzert in München: Andreas Gabalier im Interview

Fans kollabieren bei Andreas-Gabalier-Konzert in München

Wenige Minuten zuvor hatte die Feuerwehr auf Twitter von vielen kollabierten Personen am Shuttlebahnhof berichtet. Die Einsatzleitung habe aber schnell reagiert und durch die Johanniter eine Sanitätsstation aufbauen lassen. Neben den Johannitern und der Feuerwehr war auch die Polizei bei dem Konzert der Superlative im Einsatz. (kam)

Auch interessant

Kommentare