Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Randale in Giesing

Vandalen wüten im Grünwalder Stadion

+
Unschön: Unbekannte haben den Rollrasen im Stadion zerfetzt.

München - Die neu angelegte Rasenfläche des Grünwalder Stadions wurde mutwillig beschädigt. Sieben Quadratmeter Spielrasen wurden herausgerissen. Noch tappt die Polizei im Dunkeln.

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Sonntag auf Montag die neu angelegte Rasenfläche des Grünwalder Stadions beschädigt. Sie drangen über die dortige Baustelle in das Sechzgerstadion ein und rissen auf etwa sieben Quadratmeter den Spielrasen aus.

Laut Polizei entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Die Polizei hofft auf Zeugen:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München unter 089/29100, oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm

Rasen im Grünwalder Stadion zerfetzt - Bilder

Rasen im Grünwalder Stadion zerfetzt - Bilder

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 

Kommentare