S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr

S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr

Riesiger Andrang am Apple Store am Marienplatz

Verkaufsstart des iPhone 6s im Video - Schon viele Angebote bei eBay

München - Einmal mehr war der Andrang enorm vorm Apple Store in München. Das iPhone 6s ist auf den Markt gekommen - mit einigen Neuerungen! Wir zeigen ein Video vom Verkaufsstart.

Update vom 21. März 2016: Bei der Keynote am 21. März 2016 stelt Apple neue Produkte vor. Erwartet werden das iPhone SE und ein neues iPad Mini. Wir berichten im Live-Ticker von der Apple-Keynote.

Update vom 5. Februar 2016: Am 15. März findet Gerüchten zufolge die nächste Keynote bei Apple statt. Spekulationen gibt es auch um das neue iPhone. Hier finden Sie alle Gerüchte zu dem neuen iPhone 7.

Nach dem Verkaufsstart des iPhone 6s im Apple Store in München findet man bei Ebay-Kleinanzeigen schon viele Angebote für das Smartphone. Da viele Anbieter aus München kommen darf man vermuten, dass sie das iPhone 6s gleich nach dem Kauf in der Rosenstraße im Netz offerierten. Dabei werden Preise bis zu 1.150 Euro für ein Gerät mit 65 GB Speicherkapazität verlangt. Im Apple Store zahlt man für so ein iPhone 6s 300 Euro weniger.

Verkaufsstart des iPhone 6s im Video

Er ist der erste glückliche Besitzer eines neuen iPhone 6s in München.

Dutzende Apple-Fans campierten schon am Donnerstag vor dem Store in München. Dabei kam das iPhone 6s erst am Freitag auf den Markt. Das Warten aufs neue iPhone hat sich wohl gelohnt - denn schließlich hat das neue Smartphone einige Änderungen, wie Apple auf seiner Homepage informierte. So ist das iPhone 6s zum Beispiel um einiges schwerer und dicker als sein Vorgänger. Die Folge: Es hält mehr Druck aus und kann somit nur schwer kaputtgehen. Dafür sorgt auch ein neues Material im Gehäuse; ein spezielles Edel-Alu macht das iPhone 6 noch stabiler. Eine weitere Neuerung dürfte den Apple-Usern besonders gefallen: Denn die Qualität der Kamera des iPhone 6s wurde wieder angehoben, auf 12 Megapixel (Foto) und 4k (Video). Darüber hinaus kann man nun auch mit "Live Photo" die Augenblicke vor und nach einem Foto festhalten.

Apple iPhone 6s kommt mit 3D-Touch-Funktion

Er ist der erste glückliche Besitzer eines neuen iPhone 6s in München.

Die sicherlich exklusivste Änderung beim iPhone 6s ist der 3D-Touch, der durch einen druckempfindlichen Touchscreen ermöglicht wird. Durch unterschiedlich starkes Drücken können Benutzer von nun an bestimmt Funktionen auslösen, wie zum Beispiel Vorschauen auf Websites. Positiv ist, dass mittels einer flotteren drahtlosen Technologie die WLAN-Verbindung doppelt so schnell ist. Neu am Apple iPhone 6s ist auch der Smartphone-Chip. Er bewirkt, dass für grafikintensive Spiele und Apps mehr Leistung zur Verfügung steht. Fraglich ist laut chip.de aber die kurze Akku-Zeit des iPhones, die noch einmal verkleinert wurde.

Die Preise des Geräts variieren je nach Speichergröße. Ein Apple iPhone 6s mit 16 Gigabyte kostet 739 Euro, mit 64 GB gibt es das Smartphone ab 849 Euro. Und wem das immer noch nicht genug ist, der kann sich die 128-GB-Version zulegen - die kostet dann allerdings 959 Euro.

lp

Rubriklistenbild: © Screenshot Live-Stream

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr
S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare