Arbeitsunfälle in München: Drei Verletzte

München - Bei Arbeitsunfällen in München sind drei Männer verletzt worden, einer von ihnen schwer.

Wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte, stürzte ein Bauarbeiter am Dienstag auf einer Baustelle in der Innenstadt durch ein Geländer und fiel drei Meter in die Tiefe. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Auf einer anderen Baustelle erlitten zwei 24 und 56 Jahre alte Männer bei Schleifarbeiten in einem Lagerraum Kohlenmonoxidvergiftungen. Sie kamen ebenfalls ins Krankenhaus.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare