Arbeitsunfälle in München: Drei Verletzte

München - Bei Arbeitsunfällen in München sind drei Männer verletzt worden, einer von ihnen schwer.

Wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte, stürzte ein Bauarbeiter am Dienstag auf einer Baustelle in der Innenstadt durch ein Geländer und fiel drei Meter in die Tiefe. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Auf einer anderen Baustelle erlitten zwei 24 und 56 Jahre alte Männer bei Schleifarbeiten in einem Lagerraum Kohlenmonoxidvergiftungen. Sie kamen ebenfalls ins Krankenhaus.

auch interessant

Meistgelesen

Münchner Tagesmutter verhaftet: Livestream von Polizei-PK
Münchner Tagesmutter verhaftet: Livestream von Polizei-PK
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare