Jetzt kämpft München gegen den Kaffee-To-Go-Wahnsinn

Jetzt kämpft München gegen den Kaffee-To-Go-Wahnsinn

190.000 Pappbecher werden jeden Tag in München weggeworfen. Dagegen startet die Stadt nun eine Aktion. Helfen soll dabei ein System, das schon in anderen Städten großen Erfolg …
Jetzt kämpft München gegen den Kaffee-To-Go-Wahnsinn
Falsche Polizisten zocken Rentnerin ab: Halbe Million futsch!

Falsche Polizisten zocken Rentnerin ab: Halbe Million futsch!

Unglaublicher Fall einer Abzocke: Falsche Polizisten haben eine Seniorin (72) um ihr Vermögen gebracht: Schmuck, Bargeld und Brillanten im Wert von über einer halben Million Euro.
Falsche Polizisten zocken Rentnerin ab: Halbe Million futsch!
Mann (78) liegt tot neben seinem Fahrrad

Mann (78) liegt tot neben seinem Fahrrad

In einer Grünanlage in Schwabing-West wurde am Donnerstagnachmittag ein 78-Jähriger tot aufgefunden. Er verstarb wohl an einem Herzinfarkt. 
Mann (78) liegt tot neben seinem Fahrrad
Jeder zweite Flug startet in München mit Verspätung

Jeder zweite Flug startet in München mit Verspätung

Nach einer Untersuchung von Flightright war der Flughafen München, gleich hinter Berlin-Tegel, der Airport in Deutschland mit den meisten Verspätungen in den Sommermonaten 2017. 
Jeder zweite Flug startet in München mit Verspätung
Gutachter: Münchner Amoklauf war Hassverbrechen und Terroranschlag

Gutachter: Münchner Amoklauf war Hassverbrechen und Terroranschlag

Der Amoklauf am Münchener Olympia-Einkaufszentrum war nach Ansicht eines von der Stadt beauftragten Gutachters ein rechtsextremes Hassverbrechen.
Gutachter: Münchner Amoklauf war Hassverbrechen und Terroranschlag
Münchner Bub soll als Strafe Eltern interviewen - doch die Antworten sind anders als gedacht

Münchner Bub soll als Strafe Eltern interviewen - doch die Antworten sind anders als gedacht

Der Zweitklässler Jonas soll als Strafarbeit seine Eltern interviewen. Doch die antworten anders als die Lehrerin es wohl geplant hatte. 
Münchner Bub soll als Strafe Eltern interviewen - doch die Antworten sind anders als gedacht
Er legte die Tattoo-Bande aufs Kreuz

Er legte die Tattoo-Bande aufs Kreuz

Die drei Georgier, die Münchner Taschendiebfahndern Ende August ins Netz gegangen sind, haben sich als dicker Fang erwiesen. Jetzt wurde Anklage erhoben gegen die drei Georgier, …
Er legte die Tattoo-Bande aufs Kreuz
Entwarnung: Truderinger Festwiese wird nicht bebaut

Entwarnung: Truderinger Festwiese wird nicht bebaut

Die Truderinger Festwiese an der Wasserburger Landstraße steht nicht für Wohnungsbau zur Verfügung. Das Planungsreferat sieht aber Potenzial für Nachverdichtung und …
Entwarnung: Truderinger Festwiese wird nicht bebaut
Grün an der Otkerstraße wohl kaum zu retten

Grün an der Otkerstraße wohl kaum zu retten

Lange wurde sie geplant, im kommenden Jahr wird die Sanierung und barrierefreie Ausgestaltung der tristen Fußgängerunterführung unter dem Mittleren Ring zwischen Otkerstraße …
Grün an der Otkerstraße wohl kaum zu retten
So baut die Stadt die Hilfe für Senioren aus

So baut die Stadt die Hilfe für Senioren aus

Alle 32 Alten- und Service-Zentren (ASZ) sollen bald präventive Hausbesuche anbieten – 2,7 Millionen Euro Mehrausgaben geplant. 
So baut die Stadt die Hilfe für Senioren aus
Messe-Besucher entsetzt: 210 Euro für dieses Gammel-Zimmer

Messe-Besucher entsetzt: 210 Euro für dieses Gammel-Zimmer

Ein Wiener Hotelgast beschwert sich bitter über seine Bleibe nahe des Hauptbahnhofs – dort räumt man Defizite ein.
Messe-Besucher entsetzt: 210 Euro für dieses Gammel-Zimmer
Warum das „Schwabinger Podium“ auch in Allach funktioniert

Warum das „Schwabinger Podium“ auch in Allach funktioniert

Ein halbes Jahr ist es her, dass das „Schwabinger Podium“ nach Allach gezogen ist. Dass die Kultkneipe auch am Rande der Stadt lebt, liegt vor allem an den Gästen.
Warum das „Schwabinger Podium“ auch in Allach funktioniert
Das erwartet uns heuer bei der „Langen Nacht der Museen“

Das erwartet uns heuer bei der „Langen Nacht der Museen“

Zum 19. Mal lockt die „Lange Nacht der Museen“ Kunst- und Kulturbeflissene zur nächtlichen Rundreise durch die Stadt. Insgesamt 400 Programmpunkte werden am 14. Oktober von 19 bis …
Das erwartet uns heuer bei der „Langen Nacht der Museen“
Investor schafft mehr Parkplätze am Pasinger Marienplatz

Investor schafft mehr Parkplätze am Pasinger Marienplatz

151 Stellplätze werden in der Tiefgarage des geplanten Geschäftsgebäudes am Pasinger Marienplatz zur Verfügung stehen. Nach großen Protesten vor Ort könne mit dieser Entscheidung …
Investor schafft mehr Parkplätze am Pasinger Marienplatz
Kräutermischungen bereiten Ermittlern Sorgen: „Gefährliches Teufelszeug“

Kräutermischungen bereiten Ermittlern Sorgen: „Gefährliches Teufelszeug“

Staatsanwaltschaft warnt vor Kräutermischungen – Münchner betrieb florierenden Handel für Drogencocktails. 
Kräutermischungen bereiten Ermittlern Sorgen: „Gefährliches Teufelszeug“
Fake-Profil auf Twitter: Hetzer missbrauchen Namen von NS-Opfer

Fake-Profil auf Twitter: Hetzer missbrauchen Namen von NS-Opfer

Der Name der deutschen Malerin Dora Bromberger (geboren 1881 in Bremen, gestorben 1942 in Minsk) wird auf der Kurznachrichtenplattform Twitter offensichtlich von rechten Hetzern …
Fake-Profil auf Twitter: Hetzer missbrauchen Namen von NS-Opfer
Nachwuchs in Hellabrunn: So putzig sind die Pinselohr-Minis

Nachwuchs in Hellabrunn: So putzig sind die Pinselohr-Minis

Es wuselt ganz schön auf der mit buntem Laub bedeckten Außenanlage der Pinselohrschweine: In diesem Jahr kamen gleich fünf Ferkel bei der tropischen Schweineart im Tierpark …
Nachwuchs in Hellabrunn: So putzig sind die Pinselohr-Minis
Passen bald 15.000 Besucher ins Grünwalder Stadion? 

Passen bald 15.000 Besucher ins Grünwalder Stadion? 

Gute Nachrichten für alle Fans des TSV 1860 München: Die Westkurve des Grünwalder Stadions soll bald mehr Zuschauer fassen.
Passen bald 15.000 Besucher ins Grünwalder Stadion? 
Wegen Brand in Hochhaus: Großalarm im Arabellapark 

Wegen Brand in Hochhaus: Großalarm im Arabellapark 

Ein kleiner Brand in einem Hochhaus an der Arabellastraße (Bogenhausen) hat Donnerstagmittag wegen starker Rauchbildung zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt.
Wegen Brand in Hochhaus: Großalarm im Arabellapark 
Zukunft der Großmarkthalle: Händler fürchten Vertreibung

Zukunft der Großmarkthalle: Händler fürchten Vertreibung

Die Händler am Großmarkt verlieren die Geduld mit der Politik. Sie befürchten, dass das im Juli beschlossene Investorenkonzept einer neuen Halle für sie exorbitant steigende …
Zukunft der Großmarkthalle: Händler fürchten Vertreibung
„Die CSU ist ein Hühnerhaufen“: Das neue Selbstbewusstsein der Münchner Grünen

„Die CSU ist ein Hühnerhaufen“: Das neue Selbstbewusstsein der Münchner Grünen

Die Doppelspitze im Stadtverband der Grünen ist wieder komplett: Sylvio Bohr beerbt den zurückgetretenen Vorsitzenden Hermann Brem. Der 36-Jährige bildet zusammen mit Gudrun Lux …
„Die CSU ist ein Hühnerhaufen“: Das neue Selbstbewusstsein der Münchner Grünen
Laster überrollt Radlerin in München und schleift sie hundert Meter mit

Laster überrollt Radlerin in München und schleift sie hundert Meter mit

Ein schrecklicher Unfall hat sich in München in der Richard-Strauss-Straße ereignet. Ein Lastwagenfahrer hat eine Radlerin überrollt und diese meterweit mitgeschleift. 
Laster überrollt Radlerin in München und schleift sie hundert Meter mit
Leitender Oberstaatsanwalt warnt davor, Amoklauf einfach als rechtsradikal abzustempeln

Leitender Oberstaatsanwalt warnt davor, Amoklauf einfach als rechtsradikal abzustempeln

Der 18-jährige David S. erschoss im Juli 2016 neun Menschen und dann sich selbst. Münchens Leitender Oberstaatsanwalt Hans Kornprobst warnt nun davor, die Tat als rechtsradikal …
Leitender Oberstaatsanwalt warnt davor, Amoklauf einfach als rechtsradikal abzustempeln
Nach Armenspeisung: Mann rammt 31-Jährigem Messer in den Bauch

Nach Armenspeisung: Mann rammt 31-Jährigem Messer in den Bauch

Ein Arbeiter (31) wurde in München schwer verletzt, weil ihm ein anderer Mann ein Messer in den Bauch gestochen hat. Die beiden kannten sich von einer Armenspeisung. 
Nach Armenspeisung: Mann rammt 31-Jährigem Messer in den Bauch
Homo-Mord: „Ich wollte nicht töten“

Homo-Mord: „Ich wollte nicht töten“

31 Jahre nach dem Mord an einem schwulen Rentner gehen die Versionen darüber, was sich damals ereignete, komplett auseinander. Die Anklage sieht Habgier im Spiel, der Angeklagte …
Homo-Mord: „Ich wollte nicht töten“
Wegen Radlweg: Lerchenauer Kleingärten in Gefahr

Wegen Radlweg: Lerchenauer Kleingärten in Gefahr

Einige der Pächter an der Feldbahnstraße müssen um ihre Kleingärten fürchten. Denn sie sollen für die geplante Nord-Süd-Verbindung einer Rampe für Radfahrer weichen. Hilfe …
Wegen Radlweg: Lerchenauer Kleingärten in Gefahr
„Tambosi“-Wirte: Wir bauen Münchens größtes Sonnendeck

„Tambosi“-Wirte: Wir bauen Münchens größtes Sonnendeck

Die Brüder Ugo und Pino Crocamo sind die neuen Wirte vom „Tambosi“. Sie planen für Münchens berühmtestes Sonnendeck einen zusätzlichen Biergarten und zwei Küchen, um besseren …
„Tambosi“-Wirte: Wir bauen Münchens größtes Sonnendeck
Ausbau-Offensive bei der MVG: Neue Pläne für Bus und Bahn

Ausbau-Offensive bei der MVG: Neue Pläne für Bus und Bahn

Der Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel ist neben dem Wohnungsbau eine der größtenHerausforderungen für München. Die SPD-Fraktion hat jetzt ein großes Paket mit Anträgen …
Ausbau-Offensive bei der MVG: Neue Pläne für Bus und Bahn
Wirt im Koma: Wiesn-Schläger bestreitet Tritte gegen den Kopf

Wirt im Koma: Wiesn-Schläger bestreitet Tritte gegen den Kopf

Nach der grausamen Attacke auf einen Gastronom am letzten Oktoberfestabend, beteuert einer der Täter, das Opfer lediglich geboxt zu und nicht gegen den Kopf getreten zu haben. 
Wirt im Koma: Wiesn-Schläger bestreitet Tritte gegen den Kopf
OEZ-Amoklauf: Diese fünf Punkte sprechen für rechten Terror

OEZ-Amoklauf: Diese fünf Punkte sprechen für rechten Terror

Ein Gutachten, das am Freitag im Münchner Rathaus vorgestellt werden soll, hat eine neue Diskussion um das Hauptmotiv des OEZ-Amokläufers ausgelöst. Tatsächlich sprechen fünf …
OEZ-Amoklauf: Diese fünf Punkte sprechen für rechten Terror
Münchner Gastronom (34) ins Koma getreten? Täter stellt sich 

Münchner Gastronom (34) ins Koma getreten? Täter stellt sich 

Auf dem Heimweg vom Oktoberfest ist ein Münchner Gastronom (34) bei einer Schlägerei so schwer verletzt worden, dass er im künstlichen Koma liegt. Der Täter stellte sich nun der …
Münchner Gastronom (34) ins Koma getreten? Täter stellt sich 
Streit in Münchner Gaststätte: Angestellte wirft zerbrochene Bierflasche

Streit in Münchner Gaststätte: Angestellte wirft zerbrochene Bierflasche

Ein Streit zwischen einem Gast und einer Angestellten in einer Münchner Gaststätte nahm ein blutiges Ende: Die Frau schleuderte dem Mann eine zerbrochene Bierflasche ins Gesicht. 
Streit in Münchner Gaststätte: Angestellte wirft zerbrochene Bierflasche
Ein Schiff mitten in München: „Die Utting wird mein Lebenswerk“

Ein Schiff mitten in München: „Die Utting wird mein Lebenswerk“

Die Arbeiten auf der MS Utting gehen voran. Es wird immer leichter sich vorzustellen, dass hier, auf einer Eisenbahnbrücke über der Lagerhausstraße, bald Kultur stattfinden wird.
Ein Schiff mitten in München: „Die Utting wird mein Lebenswerk“
Rund um den Hauptbahnhof: Heftige Schlägereien am letzten Wiesn-Tag

Rund um den Hauptbahnhof: Heftige Schlägereien am letzten Wiesn-Tag

Auch in den späteren Stunden des letzten Wiesn-Tages, 3. Oktober, hatte die Bundespolizei noch alle Hände voll zu tun, vor allem am Hauptbahnhof.  
Rund um den Hauptbahnhof: Heftige Schlägereien am letzten Wiesn-Tag
Kiesgrube Roth wird nicht zugeschüttet

Kiesgrube Roth wird nicht zugeschüttet

Der See in der früheren Kiesgrube Roth soll nun doch nicht zugeschüttet werden. Artenschutzrechtliche Hürden haben die Eigentümer dazu bewegt, den Antrag zurückzuziehen. Die Stadt …
Kiesgrube Roth wird nicht zugeschüttet
Münchnerin muss wegen Kamera im Auto Geldstrafe zahlen

Münchnerin muss wegen Kamera im Auto Geldstrafe zahlen

Eine Münchnerin hat eine Kamera in ihrem Auto installiert, damit sie Unfallflüchtigen auf die Schliche kommen kann. Vor Gericht sieht sie sich aber plötzlich selbst einer Anklage …
Münchnerin muss wegen Kamera im Auto Geldstrafe zahlen
Münchner Mord 31 Jahre nach der Tat aufgeklärt - jetzt startet der Prozess

Münchner Mord 31 Jahre nach der Tat aufgeklärt - jetzt startet der Prozess

Drei Jahrzehnte lang lebte ein mutmaßlicher Mörder unbehelligt unter uns. Nur ein Zufall bringt die Polizei auf seine Spur. Nun steht er vor Gericht und muss sich für die Tat …
Münchner Mord 31 Jahre nach der Tat aufgeklärt - jetzt startet der Prozess
Gutachter schätzen Münchner Amoklauf als politisch motiviert ein

Gutachter schätzen Münchner Amoklauf als politisch motiviert ein

Die Bluttat in München, bei der ein 18-jähriger im Juli 2016 neun Menschen und dann sich selbst erschoss, wird laut einem Medienbericht von mehreren Gutachtern als politisch …
Gutachter schätzen Münchner Amoklauf als politisch motiviert ein
Dieser Kinderschänder ließ sich von Buben quälen

Dieser Kinderschänder ließ sich von Buben quälen

Er soll sie mit dem Versprechen auf Geld und Elektrogeräte gelockt haben. Dann fordert Matthias E. von den beiden Buben Ungeheuerliches. Nun steht er vor Gericht.
Dieser Kinderschänder ließ sich von Buben quälen
Münchens treue Seelen: Diese Berufsjubilare werden geehrt

Münchens treue Seelen: Diese Berufsjubilare werden geehrt

An diesem Mittwoch ist ihr großer Tag - dann werden Münchens Berufsjubilare geehrt. Wir stellen drei treue Seelen im Berufsleben der Stadt vor.
Münchens treue Seelen: Diese Berufsjubilare werden geehrt
Lohndumping? Kritik an den IT-Plänen für Schulen

Lohndumping? Kritik an den IT-Plänen für Schulen

Der Stadtrat entscheidet darüber, ob Teile der IT des Bildungsreferats in eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke überführt werden. Der Gesamtpersonalrat und Verdi üben harsche …
Lohndumping? Kritik an den IT-Plänen für Schulen
Im Westbad: Polizist als Spanner erwischt

Im Westbad: Polizist als Spanner erwischt

Auf frischer Tat ertappt wurde ein Polizist, der sich im Westbad als Spanner betätigt hat. Dabei fliegt er auf. Nun wird gegen den Beamten ermittelt.
Im Westbad: Polizist als Spanner erwischt
Weil er einfach losging: 14-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Weil er einfach losging: 14-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt worden ist ein 14-jähriger Schüler, der am Montag die Nymphenburger Straße betrat, ohne auf den Verkehr zu achten.
Weil er einfach losging: 14-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Erstmals Start behinderter Sportler beim MÜNCHEN MARATHON

Erstmals Start behinderter Sportler beim MÜNCHEN MARATHON

Zum ersten Mal werden am 8. Oktober nach den Worten von Sozialministerin Emilia Müller (CSU) Menschen mit Behinderung beim MÜNCHEN MARATHON starten.
Erstmals Start behinderter Sportler beim MÜNCHEN MARATHON
Die Münchner SPD ringt um die Zukunft

Die Münchner SPD ringt um die Zukunft

Die Münchner SPD hat das Debakel bei der Bundestagswahl intensiv im Parteirat diskutiert und will nun alles für eine Trendwende tun.
Die Münchner SPD ringt um die Zukunft
Gas-Drama: Kater Benny wurde zum Lebensretter

Gas-Drama: Kater Benny wurde zum Lebensretter

Benny hat dem Bruder seines Frauchens das Leben gerettet. Der Siamkater bemerkte das ins Bad strömende Kohlenstoffmonoxid. Doch nun steht die alleinerziehende Mutter vor einem …
Gas-Drama: Kater Benny wurde zum Lebensretter
Almbauern demonstrieren gegen „den bösen Wolf“

Almbauern demonstrieren gegen „den bösen Wolf“

Über 100 Jahre lang gab es keine Wölfe mehr in Deutschland. Nun wächst die Population wieder - und wird immer mehr zum Streitthema. In München wurde am Montag demonstriert. 
Almbauern demonstrieren gegen „den bösen Wolf“
Schmierer wieder am Werk: Garagen verschandelt

Schmierer wieder am Werk: Garagen verschandelt

Seit Wochen halten unbekannte Schmierer die Polizei in Atem und auch an diesem Wochenende haben sie zugeschlagen. Nun wurden mehrere Garagen in Trudering verschandelt. 
Schmierer wieder am Werk: Garagen verschandelt
Handy geklaut: Frau wird Raubopfer in Laim

Handy geklaut: Frau wird Raubopfer in Laim

Eine 48-jährige Angestellte aus Rheinland-Pfalz wurde in der Nacht auf Montag Opfer eines Raubüberfalles in Laim. Der Täter konnte flüchten. Nun sucht die Polizei Zeugen
Handy geklaut: Frau wird Raubopfer in Laim
Münchner Polizist filmt Frau und Kinder in Umkleidekabine

Münchner Polizist filmt Frau und Kinder in Umkleidekabine

Ausgerechnet ein Polizeibeamter hat am Sonntagabend eine 41-jährige Schweizerin mit ihren beiden Töchtern im Alter von 10 und 6 Jahren in der Umkleidekabine gefilmt. 
Münchner Polizist filmt Frau und Kinder in Umkleidekabine
Münchnerin erwischt Verkehrssünder per Videoaufnahme - und wird selbst verurteilt

Münchnerin erwischt Verkehrssünder per Videoaufnahme - und wird selbst verurteilt

Weil ihr Auto schon mal beschädigt wurde, baute eine Münchnerin Videokameras in ihren Wagen und erwischte damit tatsächlich den nächsten Verkehrssünder. Ärger brachte das aber vor …
Münchnerin erwischt Verkehrssünder per Videoaufnahme - und wird selbst verurteilt
Diensthund „Cemal“ stellt zwei Einbrecher

Diensthund „Cemal“ stellt zwei Einbrecher

Am Sonntagmorgen stiegen zwei Männer aus dem Kosovo und aus Albanien in einen Büroraum in Großhadern ein. Sie wurden von Diensthund „Cemal“ gestellt.
Diensthund „Cemal“ stellt zwei Einbrecher
Münchner stirbt nach Sturz auf Rolltreppe am Marienplatz

Münchner stirbt nach Sturz auf Rolltreppe am Marienplatz

Schon wieder kam es auf einer Münchner Rolltreppe zu einem schweren Sturz mit tödlichen Folgen. Am Montag verunglückte ein Rentner im Sperrengeschoss am Marienplatz.
Münchner stirbt nach Sturz auf Rolltreppe am Marienplatz
Mehr Unterflurcontainer: Der Müll soll unter die Erde

Mehr Unterflurcontainer: Der Müll soll unter die Erde

Die Stadt will den Müll privater Haushalte unter die Erde verbannen. Zum Jahreswechsel soll der Abfallwirtschaftsbetrieb vermehrt Unterflurcontainer aufstellen. Das gilt zunächst …
Mehr Unterflurcontainer: Der Müll soll unter die Erde
Fahrscheinkontrolle eskaliert: Rauschgiftdelikt aufgedeckt

Fahrscheinkontrolle eskaliert: Rauschgiftdelikt aufgedeckt

Nach einer Fahrscheinkontrolle erwarten einen 24-Jährigen nun Strafanzeigen wegen Körperverletzung, Erschleichen von Leistungen, Betrug und Rauschgiftdelikten.
Fahrscheinkontrolle eskaliert: Rauschgiftdelikt aufgedeckt
Adventszeit bringt Neuhauser Wochenmarkt in Not

Adventszeit bringt Neuhauser Wochenmarkt in Not

Weil der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr früher beginnt, droht für den Neuhauser Wochenmarkt eine sehr lange Pause. Eine Lösung wäre, auf die Donnersbergerstraße auszuweichen.
Adventszeit bringt Neuhauser Wochenmarkt in Not
Die Frau mit der roten Anti-Putin-Tasche

Die Frau mit der roten Anti-Putin-Tasche

Seit Jahren macht eine Russin in einem Münchner Nobelviertel Stimmung gegen Wladimir Putin – und das in Sichtweite des Konsulats. Wegen ihres Protests erlebt sie auch …
Die Frau mit der roten Anti-Putin-Tasche
Hausbesetzung in der Maxvorstadt: Leere Häuser bleiben leer

Hausbesetzung in der Maxvorstadt: Leere Häuser bleiben leer

Eine anonyme Gruppe hält derzeit die Polizei mit Hausbesetzungen auf Trab. Doch eine in der Maxvorstadt angekündigte Aktion haben die Aktivisten offenbar verworfen. Die Polizei …
Hausbesetzung in der Maxvorstadt: Leere Häuser bleiben leer
Alleinerziehende Münchner: Sie sind Außenseiter am Mietmarkt

Alleinerziehende Münchner: Sie sind Außenseiter am Mietmarkt

Wohnraum in München ist knapp. Besonders für Alleinerziehende ist es kaum möglich, in der Stadt ein Zuhause zu finden. Wir stellen drei glücklose Frauen vor.
Alleinerziehende Münchner: Sie sind Außenseiter am Mietmarkt
Vier Migranten am Rangierbahnhof Nord aufgegriffen

Vier Migranten am Rangierbahnhof Nord aufgegriffen

Vier Migranten sind von der Bundespolizei am frühen Sonntagmorgen am Rangierbahnhof Nord aufgegriffen worden. Sie waren wohl auf einem Güterzug eingereist.
Vier Migranten am Rangierbahnhof Nord aufgegriffen
15-Jähriger fährt mit Auto ins Rotlichtviertel - und begeht verhängnisvollen Fehler

15-Jähriger fährt mit Auto ins Rotlichtviertel - und begeht verhängnisvollen Fehler

Den Schlaf seiner Mutter nutzte ein 15-Jähriger am Samstag, als er gegen 1.30 Uhr die Fahrzeugschlüssel des Pkw schnappte und losfuhr. Sein Ziel: das Münchner Rotlichtviertel. …
15-Jähriger fährt mit Auto ins Rotlichtviertel - und begeht verhängnisvollen Fehler
Schlag ins Gesicht und Beleidigungen: Mann rastet an Hackerbrücke aus

Schlag ins Gesicht und Beleidigungen: Mann rastet an Hackerbrücke aus

Ein Mann ist am Bahnsteig der Hackerbrücke ausgerastet und hat einem Bahnmitarbeiter ins Gesicht geschlagen. Sogar die Staatsanwaltschaft musste ein Wörtchen mitreden.
Schlag ins Gesicht und Beleidigungen: Mann rastet an Hackerbrücke aus
„Ehe für Alle“: Zwei Münchner erzählen, was das für sie bedeutet 

„Ehe für Alle“: Zwei Münchner erzählen, was das für sie bedeutet 

Die „Ehe für alle“ macht ab dem heutigen Sonntag das Heiraten auch für gleichgeschlechtliche Paare möglich. Zwei Männer erklären, was das für Homosexuelle bedeutet – und warum der …
„Ehe für Alle“: Zwei Münchner erzählen, was das für sie bedeutet 
Australien gewinnt Rugby-Event im Olympiastadion - Deutschland starker Fünfter

Australien gewinnt Rugby-Event im Olympiastadion - Deutschland starker Fünfter

Der Sieger der erstmals ausgetragenen Oktoberfest 7s im Rugby heißt Australien. Das deutsche überraschte und wurde Fünfter. Die Bilder aus dem Olympiastadion.
Australien gewinnt Rugby-Event im Olympiastadion - Deutschland starker Fünfter