Theresienstraße gesperrt

Auto überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt

+
Der Unfall ereignete sich in der Kreuzung.

München - Schwerer Unfall in Schwabing: Ein Suzuki hat sich nach einem Zusammenstoß überschlagen. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Am Dienstag um 9.10 Uhr ist in der Arcisstraße eine Frau mit ihrem Audi TT in die Kreuzung Arcisstraße und Theresienstraße eingefahren. Dabei ist sie mit einem Kleinwagen und einem Lkw kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Suzuki und blieb an einer Hausmauer liegen.

Passanten halfen dem Schwerverletzten aus seinem Auto bis der Rettungsdienst und die Feuerwehr eintrafen. Das Team des Notarztwagens Mitte versorgte den Mann und brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Rettungsdienst betreute die 55-jährige Fahrerin des Audi und den Lkw-Fahrer. Sie kamen mit dem Schrecken davon und mussten nicht ins Krankenhaus.

Der Kreuzungsbereich und die Theresienstraße waren für gut eine Stunde ab der Barerstraße gesperrt. Der Sachschaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt.

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare