Verhandlung in München

Arnautovic narrt Justiz - und kriegt Straf-Rabatt

+
Marko Arnautovic im Auto bei einem PR-Termin.

München - Skandal-Fußballer Marko Arnautovic narrt die Justiz – und kriegt dafür 60 000 Euro Straf-Rabatt! Das ist das Ergebnis einer Gerichtsverhandlung am Dienstag, die der 24-jährige Fußballer trotz Vorladung schwänzte.

Der in Wien geborene Arnautovic lernte seine Fußball-Künste bei österreichischen Top-Vereinen. Von 2010 bis 2013 gehörte er zu den Stars bei Werder Bremen. In dieser Zeit kurvte er mit seinem getunten Porsche auch öfter durch München. Im Oktober 2012 drückte Arnautovic auf der Maximilianstraße mächtig aufs Gas. Anwohner beschwerten sich bei der Polizei. Die Beamten kontrollierten ihn: Der Bolide war in Wien zugelassen, der Erstwohnsitz war Bremen.

tz.de als App:

Zur iPhone-App

Zur Android-App

Zur Windows-App

Damit hätte er in Deutschland seine Kfz-Steuer entrichten müssen! Weil er schon mal ermahnt worden war, leitete die Münchner Staatsanwaltschaft ein Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung ein. Die Folge: Strafbefehl mit 30 Tagessätzen. Eigentlich nicht viel, aber bei ihm wurde die Tagessatzhöhe auf 4000 Euro festgelegt: 120 000 Euro!

Dagegen legte der Fußballer Einspruch ein. Anwalt Udo Würtz tönte gegenüber der Zeitung Österreich, er werde seinen Mandanten rauspauken: „Wir reden hier über eine Bagatelle. Es wird auch keine Gerichtsverhandlung geben.“

Dabei unterschätzte er die Münchner Justiz. Mehrfach wurde ein Termin angesetzt, doch Marco Arnautovic glänzte stets durch Abwesenheit. Staatsanwalt Volker Schödel: „Man müsste einen Haftbefehl machen!“

So weit wollte Richter Martin Meixner nicht gehen, aber raus komme der Angeklagte, der jetzt bei Stoke City spielt, auf keinen Fall. Nach langem Gerangel war Anwalt Würtz bereit, den Einspruch auf die Hälfte des Tagessatzes zu beschränken. Das Gericht halbierte auf 2000 – also 60 000 Euro gesamt. 

E. Unfried

"Hauptsache Italien!" Legendäre Fußball-Sprüche

"Hauptsache Italien!" Legendäre Fußball-Sprüche

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus
Münchner kassiert Knöllchen, während er Erste Hilfe leistet
Münchner kassiert Knöllchen, während er Erste Hilfe leistet

Kommentare