Vor dem Sozialministerium

Asyl-Protest: Der nächste Hungerstreik!

+
Die Flüchtlinge vor dem Sozialministerium

München - Die Asylbewerber aus dem Senegal haben ihre Drohung wahrgemacht: Am Mittwoch um 15 Uhr sind sie in den Hungerstreik getreten!

Nach einer Mitteilung des Bayerischen Flüchtlingsrats wollen sie nichts außer Wasser zu sich nehmen. Seit Donnerstag protestieren die Männer vor dem Sozialministerium in der Winzererstraße: Sie fordern die Schließung ihres Heims in Böbrach (Niederbayern), das mitten im Wald liegt, und wollen auf weniger abgeschiedene Stand­orte umverteilt werden.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare