Polizeieinsatz in der Rosenheimer Straße

Neueröffnung des Blitz Clubs läuft völlig aus dem Ruder

Neueröffnung des Blitz Clubs läuft völlig aus dem Ruder

Polizei sucht Zeugen

Handtaschendieb attackiert 68-Jährige

Handtaschendieb attackiert 68-Jährige

Alle Folgen unserer großen Polizeiserie

Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait

Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait

Au-Haidhausen

Die Au und Haidhausen gelten als ursprünglichste Viertel Münchens. Beide waren lange Zeit verarmte Arbeitervorstädte, die erst 1854 nach München eingemeindet wurden. Die Au selbst ist sogar noch viel älter als München.

Gegründet wurde die Au im Jahr 806. Die Münchner Vorstadt ist damit über 300 Jahre älter als München, das im Jahr 1158 von Heinrich dem Löwen gegründet wurde. Geprägt wurden und werden sowohl Au als auch Haidhausen von der Isar, an deren (Hoch-)Ufer beide Stadtteile liegen, wobei die Lage an der Hangkante bei der Bierproduktion eine wichtige Rolle spielte. Geblieben ist heute aber nur noch die Paulanerbrauerei in der Au, die in den kommenden Jahren aber das Stadtviertel in Richtung Langwied verlassen wird.

Heute besticht Au-Haidhausen (knapp 60.000 Einwohner) durch Zentrumsnähe, ein breites kulturelles Angebot und Familienfreundlichkeit. Von der Großstadthektik ist kaum etwas zu spüren – und das mitten im Herzen Münchens.

Wichtige Orte und Gebäude sind das Kultur- und Bildungszentrum Gasteig, Mariahilfplatz und -kirche, wo drei Mal im Jahr die Auer Dult stattfindet, das Müllersche Volksbad, der Bayerische Landtag im Maximilaneum, die Isarauen, der Friedensengel sowie das Klinikum Rechts der Isar.

Verkehrsunfall auf der Einsteinstraße

Taxifahrer kollidiert mit Pkw - zwei Verletzte

Taxifahrer kollidiert mit Pkw - zwei Verletzte

Manager (45) starb an Kräutermischungen

Manager (45) starb an Kräutermischungen
Frauen bitten um Stifte - und führen was ganz Anderes im Schilde
Frauen bitten um Stifte - und führen was ganz Anderes im Schilde
Ein Steg zum Gasteig - und mehr Platz vorm Deutschen Museum
Ein Steg zum Gasteig - und mehr Platz vorm Deutschen Museum

Meistgelesen

Familienvater (49) aus München stürzt in den Tod

Familienvater (49) aus München stürzt in den Tod

Rundgang: Eindrücke vom Frühlingsfest 2017

Rundgang: Eindrücke vom Frühlingsfest 2017

Deshalb machten die SWM 2016 Millionenverluste

Deshalb machten die SWM 2016 Millionenverluste

Unsere Bilder des Tages

Unsere Bilder des Tages

Faktencheck: Darum kostet die Wohnungsnot die Stadt Millionen

Faktencheck: Darum kostet die Wohnungsnot die Stadt Millionen

Krankenkasse lässt todkranken Lukas (3) im Stich

Krankenkasse lässt todkranken Lukas (3) im Stich

Beim Abbiegen übersehen: Autofahrer kracht in Tram 

Ein Zusammenstoß eines Autofahrer mit einer Tram der Linie 19 hat am Mittwoch für Einschränkungen im Straßenbahnverkehr gesorgt. Der Fahrer des Pkw hatte die Bahn der …
Beim Abbiegen übersehen: Autofahrer kracht in Tram 

Starkbier am Steuer: Münchner Polizei zieht erschreckende Bilanz

München - Alkohol am Steuer - das ist gefährlich. Darum hat die Polizei in München während der Starkbierzeit gezielt Verkehrskontrollen durchgeführt. Mit erschreckendem …
Starkbier am Steuer: Münchner Polizei zieht erschreckende Bilanz

Au-Haidhausen: weitere Nachrichten

Mumifizierte Tote: Bei der Grillparty totgeschlagen

Im September 2016 wurde auf einer Baustelle in Haidhausen eine mumifizierte Leiche gefunden, jetzt ist die Identität der Toten geklärt. Außerdem steht fest - es war Mord. 
Mumifizierte Tote: Bei der Grillparty totgeschlagen

Bizarrer Anruf bei der Polizei bringt Mann in Haft

Ein Anrufer erkundigt sich bei der Bundespolizei nach einem Fall, bei dem sechs Beamte verletzt wurden. Er sympathisiert mit dem Täter und möchte ihn kennen lernen. Wenige Stunden später muss er selbst ins Gefängnis.
Bizarrer Anruf bei der Polizei bringt Mann in Haft

Bilder: Auf Streife mit der Polizei Au-Haidhausen

Die Beamten der Inspektion 21 in der Au kümmern sich um ein Viertel im Wandel. Früher hatten sie mit der wilden Kultfabrik und sozialen Spannungen am Ostbahnhof zu kämpfen. Doch auch heute gibt es genügend Herausforderungen. Welche das sind, erklären PI-Chef Peter Sondermeier und der Kontaktbeamte Anton Köhler. Die Bilder.
Bilder: Auf Streife mit der Polizei Au-Haidhausen

PI 21 Au-Haidhausen: Zwischen Kult und Kultur

Der Münchner Merkur und die tz starten ihre große Serie über die Münchner Polizei. Brennpunkte, Schwerpunkte und kuriose Fälle: Wir haben das für jedes Viertel zusammengefasst. Diesmal: Au-Haidhausen.
PI 21 Au-Haidhausen: Zwischen Kult und Kultur

Architekten stellen vor: So soll der Wiener Platz aussehen

Das Rätselraten hat ein Ende: Am Dienstag haben die Stadt und das beauftragte Architekturbüro Bogevisch die Machbarkeitsstudie für die Sanierung des Marktes am Wiener Platz vorgestellt.
Architekten stellen vor: So soll der Wiener Platz aussehen

Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt

München - Party, Tracht und viel Promille: Der Starkbier-Wahnsinn in München neigt sich langsam aber sich dem Ende zu. Ein Zwischenfazit aus vier verschiedenen Perspektiven.
Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt

Münchner Künstler: Mit einem Goldzimmer gegen den Mietwahnsinn

Die Mietpreise in der Münchner Innenstadt sprengen langsam aber sicher jede Grenze. Ein Künstler will auf den Wahnsinn aufmerksam machen - mit einem Goldzimmer.
Münchner Künstler: Mit einem Goldzimmer gegen den Mietwahnsinn

Taufkirchner rettet Frauen vor Grapscher

Zivilcourage ist wichtig. Das zeigte jetzt auch wieder ein Taufkirchner, der Frauen vor einem Grapscher rettete. Er selbst wurde dabei auch in Mitleidenschaft gezogen.
Taufkirchner rettet Frauen vor Grapscher

Die aktuelle tz

zum ePaper

Verkehr

  • A7 - Ulm Richtung Füssen/Reutte
  • A94 - Passau Richtung München
Mehr Meldungen

München - 24.04.17

  • Montag
    24.04.17
    sonnig
    20%
    17°
    -3°
Zum Wetter

tz Newsletter

Zur Anmeldung

Bilder vom Oldtimer-Treffen auf der Theresienwiese - OB Reiter ist auch da

Bilder vom Oldtimer-Treffen auf der Theresienwiese - OB Reiter ist auch da
Stadt

Bilder: Eindrücke vom Riesen-Flohmarkt an der Theresienwiese

Bilder: Eindrücke vom Riesen-Flohmarkt an der Theresienwiese

Start ins Frühlingsfest: O‘zapft is

Start ins Frühlingsfest: O‘zapft is

München & Bayern

Klarer Heimsieg: Juventus eilt in Richtung Scudetto

Klarer Heimsieg: Juventus eilt in Richtung Scudetto

Wandern gehen und Allgäuer Kräuterschätze entdecken

Wandern gehen und Allgäuer Kräuterschätze entdecken

Messi entscheidet Clasico - Meisterschaft wieder spannend

Messi entscheidet Clasico - Meisterschaft wieder spannend

Leben

Uppsala: Mystische Geschichte und Wikingerhochburg

Uppsala: Mystische Geschichte und Wikingerhochburg

Die zehn häufigsten Verkehrsirrtümer

Die zehn häufigsten Verkehrsirrtümer

Wasser Licht Festival: Musikalischer Höhepunkt in Südtirol

Wasser Licht Festival: Musikalischer Höhepunkt in Südtirol

Eine baltische Schönheit: Entdecken Sie Tallinn

Eine baltische Schönheit: Entdecken Sie Tallinn

Im Fokus

ESC 2017: Hat er den Sieg so gut wie sicher?

Kiew/München - „Occidentali's Karma“ hat den Sieg beim Eurovision Song Contest 2017 vielleicht schon so gut wie sicher. Wir erklären den Interpreten …
ESC 2017: Hat er den Sieg so gut wie sicher?

Eurovision Song Contest 2017: Alle Länder, alle Teilnehmer in Kiew

Kiew- Der Eurovision Song Contest 2017 findet am 13. Mai in Kiew statt. Wir stellen alle Länder und alle Teilnehmer beim diesjährigen ESC vor.
Eurovision Song Contest 2017: Alle Länder, alle Teilnehmer in Kiew

Wer ist schon raus bei Germany‘s Next Topmodel 2017?

München - „Ich habe heute leider kein Foto für dich“: Welche Model-Anwärterin von GNTM 2017 musste diesen Satz schon hören? Hier erfahren Sie, wer …
Wer ist schon raus bei Germany‘s Next Topmodel 2017?

Das sind die Kandidaten bei der Wahl in Frankreich

Paris - Wer wird der Nachfolger von François Hollande als Präsident von Frankreich? Nur fünf der elf Kandidaten haben realistische Chancen, in den …
Das sind die Kandidaten bei der Wahl in Frankreich