Jeder kennt sie am Gasteig

Herzkranker Balou verschwunden: Jetzt doch ein Happy End

+
Am Gasteig sind sie als festes Zweiergespann bekannt. Doch am Montag war Bernd Grapes Hund Balou plötzlich verschwunden.

München - Mehrmals die Woche schauen Bernd Grape (75) und sein herzkranker Labrador Balou beim Gasteig vorbei. Doch am Montag war Balou plötzlich verschwunden. Am Dienstagabend: Die Erleichterung.

Update: Balou ist am Dienstagabend wieder aufgetaucht. Offenbar hatte ihn ein Student aus Neuperlach vom Gasteig mitgenommen, wie uns Bernd Grape mitteilte. Happy End für den 75-Jährigen und seinen Labrador!

Sie sind ein festes Zweiergespann: Bernd Grape (75) und sein Hund Balou schauen alle paar Tage beim Kulturzentrum Gasteig vorbei. Während Herrchen drinnen in der Bibliothek ist, wartet der blonde Labrador normalerweise ganz brav in der Vorhalle.

So auch am Montag - doch jetzt ist Balou weg! Und sein Herrchen mit den Nerven am Ende. Gegen 18 Uhr hat der Rentner den Labrador das letzte Mal gesehen. Dann ging er seine Jacke holen. "Passanten haben mir erzählt, dass Balou in der Zwischenzeit mit einer Frau rumgespielt hat."

"Ich würde auch auf eine Anzeige verzichten - Hauptsache ich habe Balou wieder"

Als Grape nach einigen Minuten wieder in die Vorhalle kommt, ist sein Hund verschwunden. "Balou würde nie von alleine weglaufen", sagt der Rentner. Er vermutet, dass der Vierbeiner geklaut wurde.

"Bitte, geben Sie mir meinen Hund zurück!" - sein Appell. Besonders tragisch: In fremder Hand würde Balou nicht lange überleben. Der Labrador ist schon stolze 13 Jahre alt - und muss täglich ganz bestimmte Medikamente bekommen. "Balou hat einen Herzfehler, ist Epileptiker und hat was an der Schilddrüse."

Diese Hunde und Katzen werden in München vermisst

Bernd Grape ist alleinstehend, Balou ist für den alten Mann das Wichtigste in seinem Leben. "Wenn ich Balou nicht wiederkriege, macht alles keinen Sinn mehr". Deswegen hofft er nun, dass er den Labrador wieder bekommt. "Ich würde dann auch auf eine Anzeige verzichten - Hauptsache ich habe meinen Balou wieder."

Wer hat den Labrador gesehen? Hinweise an die Vermisstenstelle der Tierheims unter 0157/73089068

wei

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare