Geiselnahme in Köln: Verwirrung um angebliche Schüsse am Hauptbahnhof

Geiselnahme in Köln: Verwirrung um angebliche Schüsse am Hauptbahnhof

Mieter nicht zu Hause

Asamstraße: Hier brennt ein Trockner

+
Qualm und Ruß verursachten in dem Haus in der Asamstraße hohe Schäden.

München - Im Badezimmer einer Wohnung in einem fünfstöckigen Haus in der Asamstraße ist am Dienstagabend ein Trockner in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte mit 20 Mann aus, um ihn zu löschen.

Feueralarm in der Asamstraße! Im dritten Stock eines fünfstöckigen Mietshauses fing am Dienstag am frühen Abend ein Wäschetrockner in einem Badezimmer Feuer. Zu diesem Zeitpunkt waren die Mieter der Fünf-Zimmer-Wohnung nicht zu Hause. Die Feuerwehr rückte mit fünf Fahrzeugen und 20 Mann an und konnte den Brand schnell löschen. Personen kamen nicht zu Schaden, der Qualm und der Ruß verursachten aber hohe Schäden. Warum der Trockner Feuer fing, muss noch geklärt werden.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Stromausfall in München: Mehrere Stadtteile und auch Mathäser-Kino betroffen
Stromausfall in München: Mehrere Stadtteile und auch Mathäser-Kino betroffen

Kommentare