Kartonagen in Flammen

Feuerwehr löscht Brand in Technikraum

+
Einsatz in Haidhausen: Die Münchner Feuerwehr ist am Sonntagmorgen zu einem Brand in einem Lebensmittelgeschäft gerufen worden.

Im Technikraum eines Lebensmittelgeschäfts ist am Sonntagmorgen aus bislang unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen.

München - In dem rund fünf Quadratmeter großen Raum waren am Sonntagmorgen Kartonagen und Lebensmittel in Brand geraten. 

Einsatzkräfte der Hauptfeuerwache verschafften sich über das Lager gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten. Mit einem C-Rohr konnte ein Atemschutztrupp das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Da sich der Brandrauch sowohl im Lager, als auch in den Verkaufsräumen ausgebreitet hatte, gestaltete sich die Belüftung der Räumlichkeiten als langwierig. 

Der Schaden am Gebäude und am Warensortiment kann seitens der Feuerwehr nicht beziffert werden. Zur Überprüfung der elektrischen Anlage des Gebäudes wurden Mitarbeiter der Münchner Stadtwerke zu Rate gezogen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zwölfjähriger nach Bayern-Spiel vermisst: Was hat Gabriel in den 4,5 Stunden wirklich gemacht? 
Zwölfjähriger nach Bayern-Spiel vermisst: Was hat Gabriel in den 4,5 Stunden wirklich gemacht? 
Zwölfjähriger nach Bayern-Spiel vermisst: Jetzt ist klar, wie der Junge wirklich nach Hause kam
Zwölfjähriger nach Bayern-Spiel vermisst: Jetzt ist klar, wie der Junge wirklich nach Hause kam
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
S-Bahn-Ticker: Probleme bei der S7 behoben
S-Bahn-Ticker: Probleme bei der S7 behoben

Kommentare