Auf Höhe Eduard-Schmid-Straße

In der Au: BA fordert Toilette an der Isar

+
Hier soll ein öffentliches WC entstehen: im alten Lagergebäude auf dem städtischen Gartenbau-Gelände an der Eduard-Schmid-Straße.

München - Der Bezirksausschuss Au-Haidhausen beantragt ein öffentliches WC an der Eduard-Schmid-Straße – in einem alten Lagergebäude.

In den Isarauen sollen neue, fest installierte Toilettenanlagen entstehen. Konkret beschlossen hatte der Stadtrat erst am Dienstag, dass eine feste WC-Anlage nahe dem Flaucher am Tierpark-Platz und an der Floßlände bei der Marienklausenbrücke gebaut wird (wir berichteten). Dies hat der Bezirksausschuss (BA) Au-Haidhausen jetzt zum Anlass genommen, seinem Wunsch nach einem Klo-Pavillon an der Eduard-Schmid-Straße – also ebenfalls in Isar-Nähe – ein wenig Nachdruck zu verleihen.

Die SPD-Fraktion hat dazu einen Antrag gestellt, der Beschluss war einstimmig: Auf dem Gelände der Abteilung Gartenbau der Stadt an der Eduard-Schmid-Straße 36 soll das WC entstehen, so die Forderung. Aber nicht im Haupt-, sondern in einem sogenannten Remise-Gebäude, das derzeit als Lager genutzt wird. Diesen Standort habe man seitens der Stadt schon einmal ins Gespräch gebracht. Der BA drängt nun auf eine schnelle Umsetzung.

Die mobilen Klos nahe der Reichenbachbrücke halten die Lokalpolitiker derweil für keinen adäquaten Ersatz. Vor allem im Sommer würden die Besucher in Massen an die Isar gehen. Eine ordentliche WC-Anlage sei also angebracht.

Aber auch mehr größere Abfallkörbe wünscht sich das Gremium – verteilt im Abschnitt zwischen der Reichenbach- und der Wittelsbacherbrücke. Die Stadt muss die beiden Anträge nun prüfen.

Anne Hund

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Im Video: Eisbär-Madl hat jetzt einen Namen
Im Video: Eisbär-Madl hat jetzt einen Namen
Video: Das ergaben die Ermittlungen zum OEZ-Amoklauf
Video: Das ergaben die Ermittlungen zum OEZ-Amoklauf

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare