Zwei junge Mädchen angefasst

Grapscher von Haidhausen gefasst

München - Wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage wurde nun ein 34-Jähriger aus Erding von der Polizei geschnappt. Er hatte zwei junge Frauen angefasst.

Beide Übergriffe ereigneten sich im Stadtteil Haidhausen. Beide Male stimmen die Täterbeschreibungen überein. Im zweiten Fall am 2. Dezember diesen Jahres fasste ein Mann einem jungen Mädchen erst im Vorbeigehen an den Hintern, dann in den Schritt. Bei ihrer Aussage bei der Polizei erzählte das Mädchen dann von einer Mitschülerin, der am 22. November genau das Gleiche widerfahren war.

Die Polizei ermittelte wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage und hatte nun Erfolg: Mithilfe der Aussagen der zwei jungen Mädchen konnte der Grapscher von Haidhausen nun von den Münchner Beamten festgenommen werden. Der 34-jährige Täter aus dem Landkreis Erding wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

VF

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion