Türkischer Geheimdienst spioniert offenbar SPD-Abgeordnete Müntefering aus

Türkischer Geheimdienst spioniert offenbar SPD-Abgeordnete Müntefering aus

Unfall in Haidhausen

An der Ampel: Pkw kracht in Streifenwagen

München - Ein Lieferwagenfahrer ist am Sonntag in Haidhausen in einen Streifenwagen gekracht. Die Ampel zeigte Rot, eine vorbeifahrende Tram hatte den Fahrer wohl verwirrt.   

Gegen 16.50 Uhr war ein 44-jähriger Kurierfahrer mit seinem Hyundai auf der Orleansstraße in Richtung der Kreuzung zur Elsässer Straße unterwegs. An der dortigen Ampel zeigte seine Richtung Rot, so dass der 44-Jährige anhalten musste. Vor ihm stand ein Polizeifahrzeug, besetzt mit einem 32-jährigen und einem 23-jährigen Polizeibeamten. Links neben der Fahrbahn fuhr eine Straßenbahn geradeaus an den Fahrzeugen vorbei, für die eine extra Signalanlage galt.

Beide Pkw-Fahrer waren dadurch so abgelenkt, dass sie anfuhren, obwohl die Ampel für sie immer noch Rot zeigte. Der Polizeibeamte bemerkte dies und bremste sein Fahrzeug ab. Der 44-Jährige reagierte nicht mehr rechtzeitig und fuhr auf das Heck des Dienstwagens auf. Durch den Zusammenstoß wurden beide Polizisten leicht verletzt. Der 44-Jährige blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 3200 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare